go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Zulassung von Stevia durch die Europäische Union

  • Streusüßen und Süßgetränke als erste Abnehmer wahrscheinlich.

  • 17.11.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Mit der Zulassung von Stevia durch die Europäische Union beginnt ein neues Kapitel der Süßstoffe in Europa. Die Substanz aus den Blättern der aus Paraguay stammenden Pflanze "Stevia rebaudiana" ist 250-mal süßer als Zucker, wird von Diabetikern gut vertragen, senkt den Blutdruck und verhindert Zahnbelag. Ein ernsthafter Konkurrent zum Zucker wird sie zumindest in naher Zukunft dennoch nicht, glaubt der Stevia-Forscher Udo Kienle von der Universität Hohenheim.

  • Langsamer Markteintritt

  • "In naher Zukunft werden die meisten Nahrungsmittelsparten nicht auf Stevia umstellen - einige Produkte ausgenommen: Stevia-Tabletten und -Streusüßen könnten noch in diesem Jahr in die Supermärkte kommen, einzelne Süßgetränke im ersten Halbjahr 2012, sofern die Hersteller bereits zulassungsfähige Rezepturen besitzen", so der Hohenheimer Agrarwissenschaftler. Das zeige die Entwicklung in der Schweiz beispielhaft vor, wo Stevia seit 2010 erhältlich ist. Rund 100 genehmigte Stevia-Lebensmittel gibt es hier, von denen allerdings bisher nur wenige in den Läden gelandet sind.

    Als ein Hindernis für eine rasche Verbreitung sieht Kienle die niedrige Stevia-Tagesdosis, die von der EU wie auch zuvor von der Schweiz als "unbedenklich" eingestuft wurde. Nur vier Milligramm von hochreinem Steviol pro Kilogramm Körpergewicht und Tag sind erlaubt. "Der Zucker von Limonaden kann in Folge nur zu rund 30 Prozent durch Stevia-Süßstoff ersetzt werden. Es wird unter diesen Umständen schwierig, dem Konsumenten den höheren Preis zu rechtfertigen", so der Experte.

  • Coca-Cola als Zugpferd mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Ernährung

    w.r.wagner / pixelio.de
    ©w.r.wagner / pixelio.de
    Henrik Gerold Vogel / pixelio.de
    ©Henrik Gerold Vogel / pixelio.de
    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET
    S. Hofschläger / pixelio.de
    ©S. Hofschläger / pixelio.de
    Helga Gross / pixelio.de
    ©Helga Gross / pixelio.de

    Kartoffeln katapultieren Blutdruck in die Höhe

    Molekulare Ursachen für Hungergefühl aufgedeckt

    Junk-Food: Ähnlicher Blutzucker wie bei Diabetes

    Immer mehr Kinder sind zu fett

    Zu wenig Schlaf ist schlecht für Cholesterinwerte

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • 1 Kommentar zu "Zulassung von Stevia durch die Europäische Union"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
    1. digitator,  17.11.2011 um 21:19

      Stevia gibt es meines Wissens bereits seit Längerem in Drogerien unter anderem Namen zu kaufen. Ich freue mich, dass die EU endlich reagiert hat und Stevia zugelassen hat.
      married men cheat open will my husband cheat again
      reasons why wives cheat on their husbands read my boyfriend cheated on me with a guy
      men having affairs want my wife to cheat all women cheat
      married men affairs website looking for affair
      click here go why are women unfaithful
      married affairs sites redirect women want men
      redirect click here find an affair
      percent of women that cheat most women cheat
      how to spot a cheater go link
      click women will cheat why people cheat in marriage
      online link side effects to the abortion pill
      signs of infidelity husband cheated wife go
      why most women cheat black women white men wife cheaters
      my girlfriend cheated on me should i take her back blog.rewardsrunner.com i think my girlfriend cheated on me
      women that want to cheat link why my husband cheated
      why do husbands cheat all wives cheat my husband almost cheated on me
      abortion pill cost abortion clinics in dc abortion in canada
      reasons why married men cheat link women affair
      celecoxib 100mg link rifaximin
      discount drug coupon open viagra discount coupons online
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Pfizer und IBM: Forschung für Parkinson-Patienten

  • ©IBM
    IBM

    Pfizer und IBM forschen

    Pfizer und IBM haben den Start eines gemeinsamen Forschungsprojektes bekannt gegeben, das in seiner Art bislang einmalig ist. Inhalt ist die Entwicklung innovativer Monitoring-Lösungen, die einen grundlegenden Wandel in der medizinischen Versorgung von Parkinson-Patienten herbeiführen könnten. Ein S ...

  • mehr ...
  • Kartoffeln katapultieren Blutdruck in die Höhe

  • Gekocht, gebraten, als Püree oder Pommes frites verarbeitet - Kartoffeln sind möglicherweise für die Gesundheit schädlicher als gedacht. Forscher vom Brigham and Women's Hospital und der Harvard Medical School haben rund 180.000 Menschen über 20 Jahre hinweg begleitet und dabei sowohl ihre Ernährung ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2016 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...