go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Legales Doping mit Urgetreide

  • Hunger hält sich zurück und die Leistung wird gesteigert.

  • 30.11.2009
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die Ernährungswissenschaftlerin Andrea Ebner sorgt mit ihrer Urgetreidemischung für Furore. Vor allem die Radsportler schwören auf die Wirkung des Pulvers. Dinkel, Kamut, Schafgarbe und Amaranth sind die Hauptbestandteile einer Urgetreidemischung aus Tirol, die das Hungergefühl mindert und eine darmreinigende Wirkung hat. Die Innsbrucker Ernährungsberaterin Andrea Ebner entwickelte das Naturprodukt in Zusammenarbeit mit der Universität Innsbruck.

  • Hunger hält sich zurück

  • "Ausdauersportler müssen ihr Mindestgewicht halten. Das heißt, dass sie bei wenig Nahrungsaufnahme trotzdem maximale Kraft entwickeln sollten. Früher hatten sie immer Heißhungerattacken und plötzliche Lust auf Süßes. Heißhungerattacken und Lust auf Süßes verschwinden, die Leistung wird gesteigert. Durch konsequente Einnahme der Urgetreidemischung verschwinden diese Nebenwirkungen. Der Hunger hält sich zurück und die Leistung wird gesteigert", erklärt Andrea Ebner.

  • Rohregger steht drauf mehr (mehr...)

  • Handel mehr (mehr...)

  • Quelle: G-S-S gesund-schlank-schoen

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Ernährung

    Julien Christ / pixelio.de
    ©Julien Christ / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Joujou / pixelio
    ©Joujou / pixelio
    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET
    w.r.wagner / pixelio.de
    ©w.r.wagner / pixelio.de

    Umfrage zu Liebe zwischen Veganern und Fleischessern

    Schulkinder werden in den Sommerferien dicker

    Wer selbst kocht, senkt Risiko für Typ-2-Diabetes

    Junk-Food-Werbung macht Kinder hungrig

    Kartoffeln katapultieren Blutdruck in die Höhe

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Legales Doping mit Urgetreide"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     


 

Um frage

  • Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?
  •  Ja
  •  Nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...