go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Tantum Protect® mit elefantenstarkem Effekt

  • Zur Vorbeugung und Behandlung trockener Nasenschleimhaut.

  • 23.02.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Tantum Protect® enthält Hydeal-D™, eine Abwandlung der im Körper physiologisch vorkommenden Hyaluronsäure. Anders als bei Meerwassersprays bildet Tantum Protect® einen schützenden feuchten Film in der Nase, der mit der natürlichen Feuchtigkeit der Nasenschleimhaut vergleichbar ist. Der Inhaltsstoff Hydeal-DTM zeichnet sich durch einen hohen Grad an Haftfähigkeit und eine verlängerte Verweildauer auf der Nasenschleimhaut aus. Das Feuchtigkeitsgleichgewicht der Nasenschleimhaut wird reguliert und regeneriert. Mit Tantum Protect® wird das Flimmerepithel der Nase unterstützt und dem Eindringen von Viren und Bakterien vorgebeugt. Dadurch kommt es schwerer zu Infektionen wie z.B. Schnupfen.

    Tantum Protect® Nasal ist rezeptfrei als Gel oder Spray verfügbar. Über Wirkung und mögliche unerwünscht Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.

    • Weitere Informationen unter www.tantumverde.at

  • Quelle: Tantum Verde

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Grippe

    Klaus-Uwe Gerhardt / pixelio.de
    dpp / News-Reporter.net
    dpp / News-Reporter.net
    aboutpixel.de / georgmaster
    Reckitt Benckiser / Harald Klemm

    Antikörper: Reinigung von Nanopartikeln vereinfacht

    Grippe-Warnung mit Wikipedia, Facebook und Twitter

    Bei Grippe: Schmerztabletten machen noch kränker

    Grippewelle-Vorhersage in USA erstmals in Echtzeit

    Antibiotika-Resistenzen in Österreich

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Tantum Protect® mit elefantenstarkem Effekt"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Serum für Ebola-Patienten schon bald verfügbar

  • aboutpixel.de / Ronald Leine

    Japanische Enzephalitis

    Serum, das aus dem Blut von geheilten Ebola-Patienten hergestellt wurde, könnte laut der WHO innerhalb von wenigen Wochen in Liberia zur Verfügung stehen. Liberia gehört zu den Ländern, die am stärksten betroffen sind. Laut der stellvertretenden WHO-Generaldirektorin Marie Paule Kieny schreitet auch ...

  • mehr ...
  • Neue Atrix Handpflege-Produkte

  • Atrix

    Atrix schützt

    Täglich leisten Hände wertvolle Arbeit. Sie fühlen, schreiben eifrig auf der Tastatur, arbeiten im Garten und erledigen die Hausarbeit. Anatomisch gesehen sind sie ein Wunder: 5 Finger, 27 Knochen, 3 Nervenstränge, 33 Muskeln und 17.000 taktile Rezeptoren machen unsere Hände im Alltag zu unentbehrli ...

  • mehr ...
  • Neu: NIVEA pflegende Reinigungsmilch

  • Nivea

    NIVEA Hautreinigung

    Gerade im Sommer und bei intensiver Sonneneinstrahlung reagiert die Haut oft mit Trockenheit und Rötungen. Bereits bei der Gesichtsreinigung sollte darauf geachtet werden, dass Schmutz und Make-Up besonders mild aber gründlich entfernt werden und die Feuchtigkeitsbalance der Haut wieder hergestellt ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2014 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...