go bottom ...
platzhalter

  • Home-T
    • Zurück zur Homepage ...

  • Suche-T
    • Suchen Sie eine Marke ...

  • Kontakt-T
    • Senden Sie uns eine Nachricht ...






mosaik unter
Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

KONTAKT IMPRESSUM

  • Informationen entsprechend dem eCommerce- und Mediengesetz

    muvie
    MED-Reporter.at ist ein Projekt von Multiuser Edv und Franke Media.
     
     
     
  • Multiuser Edv KG
    A-1050 Wien, Rainergasse 38/406
     
     Franke Media KG
    Büropark Donau, Inkustraße 1-7, Stiege 2, A-3400 Klosterneuburg
    Telefon:+43 (1) 54 54 058-0 Telefon:+43 (2243) 98231-10
    Fax:+43 (1) 54 54 058-99 Fax:+43 (2243) 98231-0
    Surf:www.multiuser.co.at Surf:www.frankemedia.at
    e-Mail:  e-Mail:

  • Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz
    Informationspflichten lt. wko.at E-Commerce-Gesetz (ECG)
  • Herausgeber:Multiuser Edv KG & Franke Media 
    Chefredakteur:
    Redaktion:
    Für den Inhalt
    verantwortlich:
    Die Redaktion bzw. bei namentlicher Kennzeichnung die jeweiligen Redakteure.
    Verlag:Multiuser Edv
    Verkauf:Franke Media
    Alle auf unserer Seite verwendeten Fotos, werden ausschließlich redaktionell genutzt und stammen entweder von der Redaktion selbst, von zur Verfügung stellenden Pressestellen oder von den Online-Fotodatenbanken: www.pixelio.de oder www.aboutpixel.de. Die Quelle ist stets via "mouseover" ersichtlich.
    "Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden."

  • MED-Reporter.at ist eine Community für alle, die an brandaktuellen oder traditionellen Heilmethoden interessiert sind. Kommentieren Sie Meldungen und teilen Sie der Community Ihre Erfahrungen mit - ob es sich um neue Medikamente, interessante Nahrungsergänzungsmittel oder Erfolge mit alternativen Behandlungen handelt. Diskutieren Sie mit. Wir wünschen Ihnen regen Erfahrungsaustausch und Anregungen für Gesundheit, Wohlbefinden und Zufriedenheit.
  • Reste aufessen und Co: Vaterschaft macht dick

  • aboutpixel.de / Jonathan Willmann

    Schwanger

    Väter nehmen an Gewicht zu, wie eine großangelegte Studie der Northwestern University herausgefunden hat. Demnach nimmt der durchschnittliche, mit seinem Kind zusammen lebende Mann um die 1,8 Meter Körpergröße rund 2,2 Kilogramm zu, nachdem dieser erstmals Vater wurde. Im Vergleich dazu liegt die Ge ...

  • mehr ...
  • Blinde Eifersucht macht Liebende oft alkoholkrank

  • Gerd Altmann / pixelio.de

    Alkoholismus

    Menschen, die sich nur durch ihre Beziehung glücklich und erfüllt fühlen, neigen sehr leicht dazu, durch Eifersucht in starken Alkoholkonsum getrieben zu werden. Dieses Ergebnis spiegelt eine aktuelle Studie der University of Houston wider. ...

  • mehr ...
  • Malaria-Arzneien als Hoffnung gegen Parkinson

  • Roche

    Roche-Labor

    Bestimmte, lang bekannte Malaria-Medikamente könnten auch Parkinson-Patienten helfen. Denn sie aktivieren im Gehirn die Proteinklasse Nurr1, so ein singapurisch-amerikanisches Forscherteam. Diese Substanz wirkt sich positiv auf die Erzeugung des Botenstoffs Dopamin aus, welcher bei einer Parkinson-E ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Wie bereiten Sie Ihre Haut auf den Sommer vor?
  •  gar nicht
  •  Homöopathie
  •  Medikamente
  •  Nahrungsergänzungsmittel
  •  Solarium
  •  Sonnencreme
  •  andere Methode (bitte posten)

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2015 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...