go bottom ...
platzhalter

  • Home-T
    • Zurück zur Homepage ...

  • Suche-T
    • Suchen Sie eine Marke ...

  • Kontakt-T
    • Senden Sie uns eine Nachricht ...






mosaik unter
Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

KONTAKT NEWSLETTER

  • DER KOSTENLOSE NEWSLETTER ERSCHEINT REGELMÄSSIG

    muvie
    Der Inhalt von MED-Reporter.at ist aus­schließlich zum Informationsgebrauch be­stimmt. Die Betreiber von MED-Reporter.at können in keiner Weise - weder direkt noch indirekt - für Schäden oder Un­an­nehmlich­keiten, die durch den Gebrauch oder Miss­brauch der Informationen auf unseren Seiten entstehen, zur Verantwortung gezogen werden.
     
    Die Redaktion von MED-Reporter.at verschickt regelmäßig einen kosten­losen Newsletter an alle registrierten Community-Mitglieder, die dem Erhalt von Newslettern zugestimmt haben. Auf diese Weise bleiben Sie immer informiert. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit und selbst­ständig stoppen.
  • Zur Neuanmeldung tragen Sie einfach Ihre e-Mail-Adresse in das e-Mail-Feld ein. Sie erhalten von uns danach ein e-Mail, in dem Sie die Anmeldung bestätigen müssen. Sobald Sie auf den Link im Bestätigungsmail geklickt haben, sind Sie in unseren Verteiler aufgenommen. Der Bezug des MED-Reporter-Newsletters ist kostenlos und Ihre e-Mail-Adresse wird für keine anderen Zwecke verwendet oder weitergegeben!
  • Hier können Sie Ihre e-Mail-Adresse eintragen.
  • Falls Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt aus dem Verteiler austragen wollen, finden Sie dazu in jedem Newsletter die entsprechenden Infos. Für Fragen stehen wir Ihnen unter gerne zur Ver­fügung!
  • Vorbeugung der Grippe: Hygiene im Dienst und Privat

  • Schütz / pixelio.de

    Hygiene schützt

    Laut dem Grippemeldedienst der Stadt Wien hat es allein in der Bundeshauptstadt vergangene Woche rund 15.400 neue Erkrankte gegeben. "Um die letzte Phase noch durchzutauchen und sich vor einer Ansteckung zu schützen, sollte jeder Einzelne besonders auf sich Acht geben", sagt Gerry Foitik, Bundesrett ...

  • mehr ...
  • Ärztekammer gegen Impfpflicht, für Aufklärung

  • pixelio.de / Thomas Siepmann

    Impfung

    Im Zuge der aktuellen Impfdebatte sprach sich auch die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) heute, Dienstag, gegen eine Impfpflicht aus. "Gleichzeitig nehmen wir wahr, dass vor allem Kinderärzte und Allgemeinmediziner mit dem zunehmenden Bedürfnis von Patienten nach detaillierter Aufklärung konfrontier ...

  • mehr ...
  • Diskretion ist alles!

  • Coloplast

    SpeediCath Compact Eve

    „Die Angst, sich einzunässen, ist schlimmer als im Rollstuhl zu sitzen.“ Mit diesen Worten überrascht die 45-jährige Mag. Marinela Vecerik, die seit einem Autounfall im Rollstuhl sitzt. Wer aber die Lebensfreude und Selbstsicherheit dieser äußerst attraktiven Dame spürt, kann ihre Aussage verstehen. ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2015 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...