go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Alte Maya mischten Schokolade mit Fleisch

  • Fund auf Yucatan belegt: Süßigkeiten wurden nicht nur getrunken.

  • 09.08.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Archäologen haben Spuren von 2.500 Jahre alter Schokolade auf einem Teller auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan entdeckt. In dieser Region haben die Maya gelebt. Schokoreste in Tassen hatten die Wissenschaftler schon öfter gesehen. Der Fund deutet darauf hin, dass Schokolade als Gewürz oder in Saucen verwendet wurde und nicht nur als Kakaogetränk. Die Experten haben bislang angenommen, dass Trinkschokolade nur für die Elite vorbehalten gewesen war.

    "Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass Kakao auch zum Kochen genutzt wurde", sagt Thomas Pape vom Infozentrum Schokolade in Leverkusen. Die Forscher vom Nationalen Institut für Anthropologie in Mexiko konnten zeigen, dass die schokoladenbasierte Sauce oft mit Fleisch serviert wurde.

  • Tradition mexikanischer Küche

  • "Die wichtigste Entdeckung ist, dass Schokolade eben nicht als Getränk genossen wurde, sondern mit salzigem Essen", sagt Archäologe Tomas Gallareta vom mexikanischen Forschungsteam. "In Deutschland wird Schokolade mit Süßem assoziiert - dabei hat der Rohkakao einen sehr herben Geschmack", sagt Pape. In Mexiko kocht man noch heute auch Fleischgerichte mit Kakao.

    "An unserem Fund sieht man, wie alt die mexikanische Küche ist", sagt Gallareta. Die Franzosen seien da anders, sie nutzen Schokolade auch mit salzigen Gerichten. "Ich führe das darauf zurück, dass Frankreich eine der ersten europäischen Hochkulturen war, die Kakao exportiert haben", vermutet Pape. Die Tafel Schokolade, wie wir sie kennen, komme aus dem 19. Jahrhundert und sei eine Erfindung aus der Schweiz. "Lange hieß die Ess-Schokolade auch 'Schokolade Schweizer Art'", weiß Pape.

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Ernährung

    Julien Christ / pixelio.de
    ©Julien Christ / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Joujou / pixelio
    ©Joujou / pixelio
    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET
    w.r.wagner / pixelio.de
    ©w.r.wagner / pixelio.de

    Umfrage zu Liebe zwischen Veganern und Fleischessern

    Schulkinder werden in den Sommerferien dicker

    Wer selbst kocht, senkt Risiko für Typ-2-Diabetes

    Junk-Food-Werbung macht Kinder hungrig

    Kartoffeln katapultieren Blutdruck in die Höhe

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Alte Maya mischten Schokolade mit Fleisch"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...