go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Farbe der Kaffeetasse beeinflusst Geschmack

  • Visuelle Information beeinflusst Wahrnehmung in sämtlichen Bereichen.

  • 10.01.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die Farbe der Kaffeetasse beeinflusst den Geschmackssinn. Zu dieser Erkenntnis ist eine aktuelle Erhebung der Polytechnic University of Valencia und der University of Oxford gekommen. Die Wissenschaftler haben rund 60 Probanden heiße Schokolade in vier Tassen in den Farben weiß, creme, rot und orange serviert. Die Teilnehmer bewerteten das Geschirr und deren Inhalt in Bezug auf Süße, Schokoladen-Aroma und Genusswert auf einer Skala von eins bis zehn, wobei jede Tasse jedoch den gleichen Inhalt hatte. Die Forscher haben herausgefunden, dass die heiße Schokolade in den orangen und creme-farbenen Tassen den besten Geschmack aufwies. Den schlechtesten Geschmack hingegen zeichnete die neutrale weiße Tasse aus.

  • Kinder wenig Farb-empfänglich

  • "Es gibt zahlreiche Untersuchungen zum Einfluss von Farben auf den Geschmackssinn", erläutert die Psychologin Susanne Hackl-Grümm des Psychotechnischen Instituts. Farben sind von Natur aus dazu da, um die Überlebenswahrscheinlichkeit der Menschen zu erhöhen. Sie lernen sie demnach zu dekodieren und zu bewerten, ob Lebensmittel und Ähnliches gesund oder ungesund sind.

    Der Mensch lernte früher beispielsweise, dass grüne Früchte in der Natur entweder giftig sind oder zu Bauchschmerzen führen können. "Rote Bonbons werden immer als süßer empfunden als grüne, obwohl sie den gleichen Inhalt haben", sagt die Expertin. Kinder seien dabei am wenigsten anfällig auf Farben in Lebensmitteln. "Je älter man ist, umso stärker ist die Erfahrung und umso mehr sträubt man sich gegen bestimmte Nahrungsmittel", so Hackl-Grümm.

  • Farbe Rot erhöht Blutdruck mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Ernährung

    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Peter Hebgen / pixelio.de
    ©Peter Hebgen / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    ©aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz

    Durst nach Alkohol und Zucker: Dehydration schuld

    Zucker-Steuer reduziert Limonaden-Konsum

    Studie: Übergewicht erhöht Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Viel Bauchfett erhöht Risiko für eine Angststörung

    Magnesium und Aminosäuren: Essentiell für Erfolg im Sport

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Farbe der Kaffeetasse beeinflusst Geschmack"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Zucker-Steuer reduziert Limonaden-Konsum

  • Nach der Einführung der Limonaden-Steuer in Philadelphia haben die Einwohner US-Metropole um 40 Prozent weniger wahrscheinlich täglich Limonaden zu sich genommen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Drexel University. Diese hatten vor und nach der Einführung der Steuer fast 900 Personen zu ihrem ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Sind Sie gegen FSME geimpft?
  •  ja
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2018 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...