go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • 74 Prozent der Bürger wollen virtuellen Arztbesuch

  • Hohe Bereitschaft zur Nutzung von Social Media-Kanälen oder Smartphone Apps für Gesundheitsinformationen.

  • 18.04.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Cisco hat die Ergebnisse des weltweiten Cisco Customer Experience Report für das Gesundheitswesen veröffentlicht. Etwa drei Viertel (74 Prozent) der Befragten akzeptieren virtuelle Technologien für Spezialuntersuchungen. Auch die Bereitschaft zur Nutzung von Social Media-Kanälen oder Smartphone Apps für Gesundheitsinformationen ist weltweit bereits sehr hoch.

  • Datenschutz und persönlicher Service

  • Wie fühlen sich die Befragten, wenn es darum geht, persönliche, Gesundheits- oder medizinische Informationen digital bereitzustellen?

    Die meisten Patienten würden sämtliche Gesundheitsdaten sicher in der Cloud speichern lassen.

    Fast die Hälfte der Konsumenten und zwei Drittel der Entscheider hätten kein Problem mit der Übertragung von Gesundheitsinformationen über Social Media-Kanäle.

    90 Prozent der Russen und fast 80 Prozent der US-Amerikaner würden ihre vollständige Patientenakte bereitstellen, um die bestmögliche persönliche Behandlung und Diagnose zu erhalten.

    Etwa die Hälfte der Entscheidungsträger im Gesundheitswesen glaubt, dass der aktuelle Datenschutz in ihrem Land die Sicherheit der medizinischen Informationen gewährleistet, die Patienten sind meist etwas skeptischer.

  • Reale oder virtuelle Visite mehr (mehr...)

  • Vertrauen in Technologien mehr (mehr...)

  • Quelle: Cisco - Marke: Leben-Digital.at

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Leben-Digital.at

    University of Washington
    ©University of Washington
    umich.edu
    ©umich.edu
    EyeNetra
    ©EyeNetra
    cmu.edu
    ©cmu.edu
    HTC
    ©HTC

    Kalorien-Scanner NutriRay3D hilft beim Abnehmen

    Tablet-Display bildet Braille-Bläschen für Blinde ab

    Handy-Sehtest verspricht passende VR-Displays

    Mini-Roboter erstellen Medizin-Equipment im Körper

    Österreicher versenden 74 Millionen SMS zu Silvester

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "74 Prozent der Bürger wollen virtuellen Arztbesuch"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • 2. i-FemMe 2016

  • MED-Reporter.at
    Dieser Artikel wird nur für autorisierte Leser freigegeben.
    Melden Sie sich bitte an.
     
     
     


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...