go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Rotes Kreuz über Zivildienst-Reform erfreut

  • Das Freiwillige Soziale Jahr soll man auch im Rettungsdienst leisten dürfen.

  • 25.04.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Als "positiv" bezeichnet Werner Kerschbaum, Generalsekretär des Österreichischen Roten Kreuzes, das soeben von Innenministerium und Sozialministerium gemeinsam präsentierte Maßnahmenpaket für eine Attraktivierung des Zivildienstes. "Dass man künftig Zivildiener dort einsetzen kann, wo ihre Stärken, Interessen und Kompetenzen liegen, ist sehr begrüßenswert", sagt Kerschbaum. "Das nützt den Zivildienern selbst, den Menschen, die auf ihr Engagement angewiesen sind und schlussendlich unserer Gesellschaft."

  • Freiwillige Soziale Jahr

  • Die Möglichkeit, das Freiwillige Soziale Jahr auch im Rettungsdienst leisten zu können, sei ebenfalls begrüßenswert, da dieses auch Frauen offen steht. "Bereits jetzt haben wir schon viele Frauen unter den Freiwilligen im Rettungsdienst", sagt Kerschbaum. "Dieses Engagement weiter zu fördern, halte ich für einen wichtigen und richtigen Schritt." Die Details wie Kosten müsse man sich allerdings noch ansehen. Positiv sei ebenfalls die geplante Evaluierung der Maßnahmen in vier Jahren zu bewerten. "Wir wünschen uns, dass die gute interministerielle Zusammenarbeit und eine verstärkte Einbindung der Trägerorganisationen auch in Zukunft fortgesetzt werden", so Kerschbaum.

  • Quelle: Rotes Kreuz - Marke: Rotes.Kreuz

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Rotes.Kreuz

    Sarah Stark / pixelio.de
    ©Sarah Stark / pixelio.de
    Rotes Kreuz
    ©Rotes Kreuz
    ÖRK / Thomas Holly Kellner
    ©ÖRK / Thomas Holly Kellner
    Schütz / pixelio.de
    ©Schütz / pixelio.de
    Lupo / pixelio.de
    ©Lupo / pixelio.de

    Tipps: Sicher unterwegs auf der Schipiste

    Rotes Kreuz: Erste Hilfe lohnt sich

    Bundespräsident Fischer zeichnet Blutspender aus

    Vorbeugung der Grippe: Hygiene im Dienst und Privat

    Tipps: Gesund durch heiße Sommertage

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Rotes Kreuz über Zivildienst-Reform erfreut"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...