go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Coca-Cola für gesunde Ernährung und aktiven Lebensstil

  • Alle Lebensmittel und Getränke in der täglichen Ernährung tragen zur Kalorienaufnahme bei.

  • 27.06.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Coca-Cola verstärkt sein weltweites Engagement zur Förderung einer ausgewogenen Ernährung und Bewegung im Alltag. Schließlich tragen alle Lebensmittel und Getränke in der täglichen Ernährung zur Kalorienaufnahme bei, auch jene in Erfrischungsgetränken. Anlässlich seines 127. Geburtstages stellte das Unternehmen daher kürzlich einen ehrgeizigen Aktionsplan vor. In allen 207 Ländern, in denen die Marke präsent ist, wird sich das Unternehmen verstärkt an folgenden vier Zielen bzw. Schwerpunkten orientieren:

    • Breites Angebot an kalorienarmen oder kalorienfreien Getränke-Alternativen
    • Transparente Nährwertinformationen
    • Zahlreiche Programme und Veranstaltungen für mehr Bewegung im Alltag
    • Keine Werbung, die sich an Kinder unter zwölf Jahren richtet.

    "In Österreich sind diese Ziele schon seit vielen Jahren ein wichtiger Teil der Unternehmensstrategie von Coca-Cola. Konsumentinnen und Konsumenten können aus einem breiten Angebot kalorienfreier bzw. kalorienarmer Getränke wählen und auf diese Weise abwechslungsreich, ausgewogen und bedarfsgerecht trinken", erläutert Philipp Bodzenta, Unternehmenssprecher von Coca-Cola Österreich.

  • Transparenz und Orientierungsmöglichkeit für bewusste Getränkeauswahl

  • Bereits seit 2007 gibt Coca-Cola in Österreich freiwillig den Kaloriengehalt und Nährstoffinformationen seiner Produkte auf den Etiketten an. Zusätzlich steht der Brennwert auch noch deutlich sichtbar auf der Vorderseite der Verpackung. "Kalorienfreie Erfrischungsgetränke sind eine willkommene Alternative für alle, die leichter im Energiegleichgewicht bleiben wollen", so Dr. Petra Burger, Health & Nutrition Communications Managerin für die Region Alpine bei Coca-Cola.

  • Offene Information zu Süßstoffen mehr (mehr...)

  • Engagement für mehr Bewegung im Alltag mehr (mehr...)

  • Coca-Cola zeigt Verantwortung mehr (mehr...)

  • Quelle: MED-Reporter.at

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Ernährung

    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Joujou / pixelio
    ©Joujou / pixelio
    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET
    w.r.wagner / pixelio.de
    ©w.r.wagner / pixelio.de
    Henrik Gerold Vogel / pixelio.de
    ©Henrik Gerold Vogel / pixelio.de

    Schulkinder werden in den Sommerferien dicker

    Wer selbst kocht, senkt Risiko für Typ-2-Diabetes

    Junk-Food-Werbung macht Kinder hungrig

    Kartoffeln katapultieren Blutdruck in die Höhe

    Molekulare Ursachen für Hungergefühl aufgedeckt

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Coca-Cola für gesunde Ernährung und aktiven Lebensstil"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...