go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Rheuma: Gezielte Therapie durch schnelle Diagnose

  • Experten informieren anlässlich des Welt-Rheuma-Tages am 12. Oktober.

  • 10.10.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die rechtzeitige Diagnose und ein gezielter Therapie-Mix können den Krankheitsverlauf von Rheuma entscheidend positiv beeinflussen. Zu diesem Schluss kommen Experten im Rahmen einer Vorab-Informationsveranstaltung in Wien zum Welt-Rheuma-Tag am 12. Oktober 2013, die von der Österreichischen Rheumaliga veranstaltet wurde. Gerade bei rheumatischen Erkrankungen ist ein rasches Handeln wichtig, bevor die Gelenksabnutzung unwiederbringlich fortgeschritten ist oder der nächste Rheumaschub für die Patienten ansteht.

  • Hohe volkswirtschaftliche Kosten

  • Da Rheuma in vielen Fällen Dauerleiden sind sowie mit Krankenständen, Arbeitsunfähigkeit und Frühpensionen einhergehen, entstehen hohe volkswirtschaftliche Kosten. Umso wichtiger ist es, mit Prävention, Aufklärung und Beratung den Folgen von Rheuma so früh wie möglich entgegenzuwirken. Die Zahlen für Österreich lassen aufhorchen: Zwei Mio. Menschen sind von Rheuma-Erkrankungen betroffen, wobei Frauen dreimal öfter als Männer darunter leiden.

    Unter "Rheuma" lässt sich eine Vielzahl von Erkrankungen zusammenfassen. So zählen etwa die Arthrose und Chronische Polyarthritis beziehungsweise auch Rheumatoide Arthritis zum rheumatischen Formenkreis und werden verschieden behandelt. Bei der Arthrose spricht man von degenerativem, bei der Arthritis von entzündlichem Rheuma. Unter der erstgenannten Art leiden 40 Prozent der 70-Jährigen, unter Letztgenannter dagegen nur zwei Prozent der Bürger.

  • Veranstaltungen in Salzburg und Wien mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Rheuma

    Pfizer Corporation Austria GmbH
    ©Pfizer Corporation Austria GmbH
    aboutpixel.de / Jonathan Willmann
    ©aboutpixel.de / Jonathan Willmann
    pixelio / Dieter Schütz
    ©pixelio / Dieter Schütz
    aboutpixel.de / daylight
    ©aboutpixel.de / daylight

    2. i-FemMe 2016

    Forscher machen Rheuma-Mittel nebenwirkungsfrei

    Rheuma trifft Knochen

    Rheuma Patientenpreis: Gemeinsam mehr bewegen

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Rheuma: Gezielte Therapie durch schnelle Diagnose"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • 2. i-FemMe 2016

  • MED-Reporter.at
    Dieser Artikel wird nur für autorisierte Leser freigegeben.
    Melden Sie sich bitte an.
     
     
     


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...