go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Lernen in der neuen UniCredit Academy Austria

  • Umfassende fachliche und persönliche Aus- und Weiterbildung mit nahtloser Vernetzung in den Berufsalltag.

  • 14.11.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die neue UniCredit Academy Austria wird am 8. November 2013 feierlich eröffnet. Dazu Willibald Cernko, Vorstandsvorsitzender der Bank Austria: "Unserem Unternehmen und mir persönlich sind die umfassende Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und insbesondere Learning on the Job extrem wichtig. Mit der UniCredit Academy Austria haben wir dafür einen zeitgemäßen Rahmen geschaffen, der ganz neue Möglichkeiten der betrieblichen Aus- und Weiterbildung eröffnet."

    Und Doris Tomanek, Bank Austria Vorstand für Human Resources Osterreich und CEE, ergänzt: "In einem umfassenden Sinn fit sein für die Bank der Zukunft - dafür steht die neue UniCredit Academy Austria am Kaiserwasser. In der modernen Wissensgesellschaft sind Arbeiten und Lernen nach Schema F undenkbar, daher schaffen wir mit innovativen Lernraumen und Tools sowie einer nahtlosen Vernetzung mit dem Berufsalltag eine Lernwelt neuen Zuschnitts."

  • Virtuelle Academy

  • Mit der UniCredit Academy bietet die Bank Austria eine Art des Lernens an, die neue Wege geht. Neue Wege in der Architektur wie mit dem UniCredit Center .Am Kaiserwasser" und vor allem neue Wege in der Wissensvermittlung und Mitarbeiterentwicklung. .Lernraume der anderen Art¡§ in der virtuellen Academy, Learning Labs, Webinare, Podcasts und zahlreiche innovative Tools ermöglichen lustvolles Lernen mit allen Sinnen.

  • Führungskräfteentwicklung als bedeutender inhaltlicher Schwerpunkt mehr (mehr...)

  • Integriertes Lernen mehr (mehr...)

  • Academy Programm und Methodenvielfalt mehr (mehr...)

  • Quelle: Bank Austria

  •  zurück ...
  • KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Lernen in der neuen UniCredit Academy Austria"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     


 

Um frage

  • Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?
  •  Ja
  •  Nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...