go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • HIV: Schutzgel nach Verkehr für Frauen rückt näher

  • Erste Tierversuche mit Affen erfolgreich - Weitere Studien jedoch nötig.

  • 13.03.2014
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Ein Gel, das Frauen nach dem Sex anwenden können, um sich gegen HIV zu schützen, ist laut einer Studie der Centers for Disease Control and Prevention wieder einen Schritt näher gerückt. Medikamente, die drei Stunden nach der Infektion verabreicht wurden, schützten weibliche Affen vor einem HIV-Typ.

  • Abschneiden bisher nicht immer gut

  • Die in Science Translational Medicine veröffentlichten Ergebnisse könnten zu einem neuen Ansatz im Kampf gegen HIV führen. Vaginal-Gels mit Medikamenten gegen HIV haben bei klinischen Studien bis jetzt nicht immer gut abgeschnitten.

    Das Team um Charles Dobard hat nun einen anderen Ansatz gewählt. Die Wissenschaftler testeten einen neuen Behandlungsansatz, der nach dem Kontakt mit HIV wirksam sein soll. Das Gel schützte fünf von sechs Affen vor dem aus dem Labor stammenden Virus, wenn es kurz vor oder drei Stunden nach der Infektion eingesetzt wurde.

  • Noch Schwierigkeiten zu bewältigen mehr (mehr...)

  • Experten warnen vor zu großer Euphorie mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU HIV

    Nivea
    ©Nivea
    AKA / pixelio.de
    ©AKA / pixelio.de
    aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    ©aboutpixel.de / Christoph Ruhland
    Martin Gapa / pixelio.de
    ©Martin Gapa / pixelio.de
    Gerd Altmann / pixelio.de
    ©Gerd Altmann / pixelio.de

    Rauchen verkürzt Lebenserwartung mehr als HIV

    Virus-Hepatitis: So viele Opfer wie bei AIDS oder TBC

    Forscher züchten AIDS-Impfstoff in Algen heran

    Ursache für kognitive Störungen bei AIDS entdeckt

    HIV-Präparat gegen Alkoholismus als neuer Ansatz

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "HIV: Schutzgel nach Verkehr für Frauen rückt näher"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...