go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Revolutionäre Stammzellen-Studie zurückgezogen

  • Zweifel an Daten - Hautzellen sollen sich durch Säure transformieren.

  • 13.03.2014
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Der japanische Forscher Teruhiko Wakayama hat die Ergebnisse einer bahnbrechenden Stammzellenstudie aufgrund von Zweifeln an ihrer Qualität zurückgezogen. Nature berichtete im Januar, dass das Eintauchen von Zellen in Säure diese kostengünstig in Stammzellen verwandeln kann. Die mit den wissenschaftlichen Daten veröffentlichten Fotos wurden jedoch in Frage gestellt.

  • Breite Einsetzbarkeit

  • Zum Zurückziehen der Studie dürfte auch beigetragen haben, dass es anderen Forschern nicht gelang, die darin dargestellten Ergebnisse zu wiederholen. Laut Wakayama ist nicht länger klar, was richtig ist. Stammzellen werden derzeit intensiv erforscht. Die Bandbreite reicht von der Wiederherstellung der Sehkraft bis zur Rückgängigmachung der Schädigungen durch einen Herzinfarkt.

    Die Nature-Präsentation wurde weltweit sehr stark wahrgenommen, als bemerkenswert eingeschätzt und als große wissenschaftliche Entdeckung bewertet. Stammzellen sollten nicht mehr von Embryos stammen oder durch komplizierte und kostenintensive Verfahren hergestellt werden müssen. Die Behandlung von Hautzellen mit Säure allein sollte sie wieder zu Stammzellen machen können.

  • Von Richtigkeit überzeugt mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Stammzellen

    Nicole Bartholomaeus / pixelio
    ©Nicole Bartholomaeus / pixelio
    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET
    Dieter Schütz / pixelio.de
    ©Dieter Schütz / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Harry Hautumm / pixelio.de
    ©Harry Hautumm / pixelio.de

    Brustrekonstruktion mit Eigenfett und Stammzellen

    Hinxton Group für Genveränderung von Embryonen

    Mini-Herzen aus Stammzellen gezüchtet

    Stammzellenfund erklärt rätselhafte Hirnfunktion

    Neue Stammzellbank soll iPS-Zellen zentral lagern

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Revolutionäre Stammzellen-Studie zurückgezogen"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • 2. i-FemMe 2016

  • MED-Reporter.at
    Dieser Artikel wird nur für autorisierte Leser freigegeben.
    Melden Sie sich bitte an.
     
     
     


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...