go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Achtung Allergiker: Bienen fliegen schon!

  • Allergie-Impfung bringt sicheren Schutz in kurzer Zeit.

  • 10.04.2014
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Nicht nur die Pollen fliegen heuer deutlich früher als üblich. Auch die Bienenflugsaison startete heuer aufgrund des milden Winters und anhaltend guten Wetters um zumindest zwei Wochen verfrüht. Gibt es keine Kälteeinbrüche mehr, erwarten die Experten eine starke Bienen- und Wespensaison. Für Allergiker gilt somit bereits jetzt höchste Vorsicht und rasch Vorkehrungen treffen.

  • Lebensbedrohliche Folgen

  • Schon ein einziger Stich kann für sie lebensbedrohliche Folgen haben. Mit der spezifischen Immuntherapie (SIT) kann innerhalb kurzer Zeit ein sicherer Schutz vor der allergischen Überreaktion aufgebaut werden, der für die gesamte kommende Saison rüstet. Deshalb gilt: Jetzt mit der Behandlung starten! Info beim Arzt und auf www.initiative-insektengift.at.

    Tipp: Insektengift-Allergiker sollten in der warmen Jahreszeit immer Medikamente für den Notfall bei sich tragen!

  • Quelle: ALK Abello - Marke: ALK-Abello

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Allergie

    S. Hofschläger / pixelio.de
    ©S. Hofschläger / pixelio.de
    Shutterstock / Zolotova Sofiya
    ©Shutterstock / Zolotova Sofiya
    ALK-Abello
    ©ALK-Abello
    aboutpixel.de / Burkhard Trautsch
    ©aboutpixel.de / Burkhard Trautsch
    Rainer Sturm / pixelio.de
    ©Rainer Sturm / pixelio.de

    Daumenlutschen und Nägelbeißen nicht nur schlecht

    Heuer bereits 2 Todesfälle durch Wespen

    Wespen- und Bienenstiche als große Gefahr

    Krankheiten durch Haustiere einfach vermeidbar

    Allergie: Geröstete Nüsse gefährlicher als rohe

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Achtung Allergiker: Bienen fliegen schon!"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...