go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Neue Stammzellbank soll iPS-Zellen zentral lagern

  • EU-Kooperationsprojekt bietet Zugang für Industrie und Wissenschaft.

  • 15.05.2014
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Das "Centre for Ethics and Law in the Life Sciences" der Universität Hannover sowie der Hochschule Hannover ist auf EU-Ebene im Rahmen des "Innovative Medicines Initiative"-Verbundprojekts am Aufbau einer zentralen Stammzellbank beteiligt. In der Datenbank sollen sogenannte induzierte pluripotente Stammzellen (iPS) zentral gelagert werden. Wissenschaft sowie Industrie haben dann Zugriff darauf und können die Daten zur Erforschung von Krankheiten und für die Entwicklung von neuen Therapien nutzen.

  • Keine embryonalen Stammzellen

  • Die Datenbank bietet den Vorteil, dass eines Tages die umstrittene Forschung mit embryonalen Stammzellen womöglich überflüssig werden könnte. Denn die Zellen der Datenbank stammen von erwachsenen, einwilligungsfähigen Menschen - oft im Frühstadium einer Krankheit - und werden durch Biopsien gewonnen. Der Grund für das aktuelle Projekt: Die iPS-Zellen werden in immer mehr europäischen Forschungsprogrammen hergestellt, aber bislang fehlt eine systematische Katalogisierung.

    Das langfristige Ziel der neuen "European Bank for induced pluripotent Stem Cells" ist die Schaffung einer einheitlichen Qualität und Systematisierung für die Nutzung in der Forschung. Universitäten und Pharmaunternehmen können voraussichtlich ab 2017 erste Zelllinien anfordern. Für das mit 35 Mio. Euro von der EU geförderte Projekt haben sich 26 Organisationen zusammengetan: Hochschulen und Forschungseinrichtungen, aber auch Pharmaunternehmen sowie kleine und mittelständische Unternehmen.

  • Noch juristische Regelungslücken mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Stammzellen

    Nicole Bartholomaeus / pixelio
    ©Nicole Bartholomaeus / pixelio
    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET
    Dieter Schütz / pixelio.de
    ©Dieter Schütz / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Roche
    ©Roche

    Brustrekonstruktion mit Eigenfett und Stammzellen

    Hinxton Group für Genveränderung von Embryonen

    Mini-Herzen aus Stammzellen gezüchtet

    Stammzellenfund erklärt rätselhafte Hirnfunktion

    Revolutionäre Stammzellen-Studie zurückgezogen

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Neue Stammzellbank soll iPS-Zellen zentral lagern"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...