go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Brustkrebs hat Gemeinsamkeiten mit Cholesterin

  • Statine könnten künftig als antitumorale Pharmaka eingesetzt werden.

  • 29.05.2014
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Eine Forschergruppe der Universität Triest hat bisher unbekannte Zusammenhänge zwischen der Entstehung von Brustkrebs und der Bildung von Cholesterin aufgedeckt. Im Handel übliche Cholersterinsenker, so ihre Schlussfolgerung, könnten die Bekämpfung dieser weit verbreiteten Tumorart wirksam unterstützen.

  • YAP und TAZ beteiligt

  • "Fest steht, dass die Proteine YAP und TAZ bei der Bildung von Metastasen und der Resistenzentwicklung gegen chemotherapeutische Maßnahmen beteiligt sind", erklärt Projektleiter Giannino Del Sal. Einige bei der Cholesterinproduktion agierende Substanzen seien auch dafür verantwortlich, dass YAP und TAZ immer aktiver werden.

    "Ein weiterer Verbündeter ist das an der Regulierung des Zellkyklus beteiligte Protein p53, das in seiner mutierten Form für die schnellere Fortentwicklung der Krebszellen und eine Zunahme ihrer Bösartigkeit sorgt", so der italienische Wissenschaftler. Während der Studie benutzt worden waren die Erkenntnisse von Stefano Piccolo, Molekularbiologe an der Universität von Padua.

  • Basis für weitere Studien mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Krebs

    pixelio.de / by-sassi
    ©pixelio.de / by-sassi
    Martin Gapa / pixelio.de
    ©Martin Gapa / pixelio.de
    Thomas Lammeyer
    ©Thomas Lammeyer
    pixelio.de / by-sassi
    ©pixelio.de / by-sassi
    Henrik Gerold Vogel / pixelio.de
    ©Henrik Gerold Vogel / pixelio.de

    Hirntumore bei Kindern: Therapien werden gezielter

    Zehn Jahre zielgerichtete Therapie mit Sunitinib

    Krebs verstärkt Gesundheitsprobleme im Alter

    Was tun nach der Diagnose Krebs?

    Typ-1-Diabetes spielt bei Krebs eine wichtige Rolle

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Brustkrebs hat Gemeinsamkeiten mit Cholesterin"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Psychose: Anfälligkeit schon sehr früh erkennbar

  • ©Rike / pixelio.de
    Rike / pixelio.de

    Gehirn-Scan

    Forscher der Universite de Montreal und des Sainte-Justine University Hospital Research Center haben frühe Marker entdeckt, die eine Anfälligkeit für Psychosen anzeigen. Übertriebene emotionale Reaktionen des Gehirns auf nicht bedrohliche und nicht gefühlsbetonte Signale, können das Auftreten von er ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...