go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Übersteigerte Erwartungshaltung macht unglücklich

  • Forscher sagen Zufriedenheit mit mathematischer Gleichung vorher.

  • 07.08.2014
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Haben Menschen niedrigere Erwartungen, so haben sie auch eine höhere Chance, glücklich zu werden. Das University College London (UCL) hat das Glück von über 18.000 Menschen mit Hilfe einer Gleichung berechnet. Die Ergebnisse zeigen, dass Glück nicht nur davon abhängt, wie die Dinge laufen, sondern davon, was man erwartet. "Erwartungen, an denen wir zu verkrampft festhalten, lassen uns meist am eigentlichen Glück vorbeilaufen", erklärt Psychologin und Lebensberaterin Karin Klug.

  • Smartphone-Game errechnet Glück

  • Die neue Gleichung kann vorhersagen, wie glücklich sich Menschen selbst sehen. Laut dem UCL ist weniger der gewonnene Mehrwert in einer Situation ausschlaggebend als vielmehr die übertroffene Erwartung. "Wenn ich mein Glück davon abhängig mache, dass andere meine Erwartungen erfüllen, bringt mich das in eine Abhängigkeit, die ein schlechter Begleiter für ein selbstbestimmendes und glückliches Leben ist", so Margot Maaß, Trainerin und Coach bei Lern- und Entwicklungsprozessen im Arbeitsalltag.

    Die Teilnehmer mussten mit Hilfe eines Smartphone-Games eine Entscheidungs-Aufgabe lösen. Nach jeder Entscheidung wurden die Probanden gefragt, wie glücklich sie im Moment sind und was sie glücklich macht. Währenddessen wurden die neuronalen Aktivitäten mittels funktionellem MRT gemessen. Auf Basis dieser Daten haben die Forscher ein Computermodell aufgebaut, indem selbst definierte Zufriedenheit im Zusammenhang mit kürzlich erworbenen Gewinnen und Erwartungen steht. "Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass Erwartungen von täglichen guten oder schlechten Entscheidungen einen großen Einfluss auf unsere Zufriedenheit haben", meint Robb Rutledge vom UCL.

  • Affektive Störungen besser verstehen mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Depressionen

    Jorma Bork / pixelio.de
    ©Jorma Bork / pixelio.de
    Michael Horn / pixelio.de
    ©Michael Horn / pixelio.de
    David Laurens/PhotoAlto
    ©David Laurens/PhotoAlto
    pixelio / derLord
    ©pixelio / derLord
    Rike / pixelio.de
    ©Rike / pixelio.de

    Videospiele als neue Therapieform bei Depressionen

    Depression: Bluttest empfiehlt richtiges Medikament

    Depressionen: Noradrenalin wichtig bei Anfälligkeit

    Katzen machen Menschen zunehmend neurotisch

    Mütter übertragen Depressionen auf Töchter

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Übersteigerte Erwartungshaltung macht unglücklich"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     


 

Um frage

  • Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?
  •  Ja
  •  Nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...