go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Bauchumfang deutet auf späteres Demenz-Risiko

  • Lebensstil bestimmt die Gesundheit im Alter.

  • 26.11.2009
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Auf mehr als das zweifache steigt die Gefahr für Frauen, im Alter an Demenz zu erkranken, wenn ihr Bauchumfang bereits im mittleren Alter den Umfang der Hüfte übertrifft. Zu diesem Schluss kommen Forscher an der schwedischen Sahlgrenska Academy in der Zeitschrift Neurology. "Wer viel Fett um die Körpermitte trägt, stirbt viel eher vorzeitig durch Herzinfarkt oder Schlaganfall. Schafft er es dennoch, 70 Jahre alt zu werden, besteht höhere Gefahr einer Demenzerkrankung", so Studienleiterin Deborah Gustafson.

  • Langzeitstudie unter 1.500 Frauen

  • Die Ergebnisse der Forscher gehen auf eine Langzeitstudie unter 1.500 Frauen in Göteburg zurück. Bereits Ende der 60er-Jahre wurden die damals 38- bis 60-Jährigen eingehend ärztlich untersucht und befragt, 32 Jahre später wiederholte man das Prozedere. 161 der Frauen waren inzwischen an Demenz erkrankt, wobei das Leiden im Schnitt mit 75 Jahren ausgebrochen war. Mehr als doppelt so hoch war das Risiko dafür bei den Frauen, deren Bauchumfang anfangs den Umfang der Hüfte übertroffen hatte. Wenngleich frühere Studien auch den Body-Mass-Index (BMI) als Richtmaß gesehen hatten, besaß dieses Merkmal nun keinen Einfluss.

  • Überschüssiges Fett belastet auch das Gehirn mehr (mehr...)

  • Risiko durch vernünftigen Lebensstil senken mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.austria

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Demenz

    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET
    RainerSturm / pixelio.de
    ©RainerSturm / pixelio.de
    Lupo / pixelio.de
    ©Lupo / pixelio.de
    pixelio.de / Gerd Altmann
    ©pixelio.de / Gerd Altmann
    Slon / pixelio.de
    ©Slon / pixelio.de

    Dicke Kinder von Demenz und Alzheimer bedroht

    Demenz: Junges Blut gegen Gehirn-Alterung

    Rückblick 2013: Medizin-Fortschritt und Klimakrise

    Stress in Lebensmitte erhöht Demenzrisiko bei Frauen

    Nicht-Erkennen von Stars identifiziert Demenz

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Bauchumfang deutet auf späteres Demenz-Risiko"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Psychose: Anfälligkeit schon sehr früh erkennbar

  • ©Rike / pixelio.de
    Rike / pixelio.de

    Gehirn-Scan

    Forscher der Universite de Montreal und des Sainte-Justine University Hospital Research Center haben frühe Marker entdeckt, die eine Anfälligkeit für Psychosen anzeigen. Übertriebene emotionale Reaktionen des Gehirns auf nicht bedrohliche und nicht gefühlsbetonte Signale, können das Auftreten von er ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...