go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Scheidung fördert auf lange Sicht die Gesundheit

  • 10.000 Briten untersucht - Serielle Partnerschaften förderlich wie Ehen.

  • 25.06.2015
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Frauen und Männer mittleren Alters, die die Erfahrung einer Scheidung und neuerlichen Ehe hinter sich haben, sind genauso gesund wie diejenigen, die ihr Leben in einer stabilen Ehe verbringen. Forscher der London School of Economics haben aufgezeigt, dass Menschen in zweiter Ehe beziehungsweise neuer Partnerschaft nach einer Trennung keine höhere Wahrscheinlichkeit haben, an Atemwegs- oder Herz-Kreislauf-Problemen in den mittleren Jahren zu leiden. Die Experten widersprechen damit einer Studie ihrer Kollegen der Duke University vom April.

  • Trauschein keine Garantie

  • Die Londoner haben im Zuge ihrer Analyse auch entdeckt, dass einige Männer, die durch eine schwere Phase der Trennung gingen, langfristig gesundheitlich davon profitierten. "Eine Vielzahl von Studien zeigt, dass Menschen in einer Ehe gesünder leben als Unverheiratete. Laut unseren Ergebnissen weisen Menschen, die ohne Trauschein zusammenleben oder eine Scheidung erfahren haben, einen sehr ähnlichen Gesundheitsstatus wie Paare ohne Trennungsgeschichte auf", unterstreicht Studienleiter George Ploubidis.

    Frühere Forschungsergebnisse zeigten auch einen starken Abfall der Gesundheit kurz nach der Trennung. Aber die Wissenschaftler haben nun herausgefunden, dass sich die Gesundheit sehr schnell wieder zurück zum Ausgangsstatus entwickelt. Überraschenderweise litten Männer, die sich in ihren späten 30er-Jahren scheiden ließen und sich danach nicht neu vermählten, viel seltener an Diabeteserkrankungen als diejenigen, die verheiratet blieben.

  • Beziehungen aber förderlich mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Partnerschaft

    meltis / pixelio.de
    ©meltis / pixelio.de
    JMG / pixelio.de
    ©JMG / pixelio.de

    Scheidung steigert Risiko für Herzanfall drastisch

    Geburt von Kindern bringt Eltern kurzfristig Glück

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Scheidung fördert auf lange Sicht die Gesundheit"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • 2. i-FemMe 2016

  • MED-Reporter.at
    Dieser Artikel wird nur für autorisierte Leser freigegeben.
    Melden Sie sich bitte an.
     
     
     


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...