go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Dünnfilm-Sensor misst Blutfluss auf neue Weise

  • Körpertemperatur führt zu ganz individuellen Durchblutungswerten.

  • 05.11.2015
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Ein Team aus chinesischen und US-amerikanischen Forschungseinrichtungen hat die Entwicklung eines neuartigen Dünnfilm-Sensors bekannt gegeben, der auf der Haut angebracht wird und den Blutfluss misst. Die Forscher haben ihre Ergebnisse im renommierten Magazin "Science Advances" veröffentlicht.

  • Nicht-invasiv und live

  • Der weiche, dehnbare Sensor sieht aus wie ein kleines Tattoo und besteht aus Chrom, Kupfer sowie einer dünnen Silikonschicht. Er kann nicht-invasiv und in Echtzeit die Änderungen des Blutflusses unterhalb der Haut aufzeichnen, indem er minimale Schwankungen der Körpertemperatur und ihrer räumlichen Verteilung erfasst und mithilfe dieser Informationen Messwerte für die Durchblutung ermittelt. Metallische Kontakte am Sensor ermöglichen eine Schnittstelle für Daten- und Kommunikationselektronik.

    Die Dünnfilm-Technologie wurde bereits an Freiwilligen getestet, die Sensoren an ihren Handgelenken trugen und ihre Ergebnisse mit Blutfluss-Messungen verglichen, die an den gleichen Testpersonen mit herkömmlichen Methoden durchgeführt worden waren. Fazit: Die erhobenen Messwerte beider Ansätze waren nahezu identisch.

  • Messung ohne Stillsitzen mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Bluthochdruck

    w.r.wagner / pixelio.de
    ©w.r.wagner / pixelio.de
    ÖRK / Thomas Holly Kellner
    ©ÖRK / Thomas Holly Kellner
    Bernd Kasper / pixelio.de
    ©Bernd Kasper / pixelio.de
    Gerd Altmann / pixelio.de
    ©Gerd Altmann / pixelio.de
    fotodienst.at/Anna Rauchenberger
    ©fotodienst.at/Anna Rauchenberger

    Kartoffeln katapultieren Blutdruck in die Höhe

    Bundespräsident Fischer zeichnet Blutspender aus

    App schärft Bewusstsein für Bluthochdruck

    Bluthochdruck: Therapien für beide Geschlechter

    Metabolisches Syndrom bleibt unterschätzter Killer

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Dünnfilm-Sensor misst Blutfluss auf neue Weise"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • 2. i-FemMe 2016

  • MED-Reporter.at
    Dieser Artikel wird nur für autorisierte Leser freigegeben.
    Melden Sie sich bitte an.
     
     
     


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...