go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Ökonomische Medikamentenverschreibung gilt in ganz Österreich

  • Medikamente müssen in Österreich zweckmäßig und wirtschaftlich verschrieben werden.

  • 04.12.2009
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • In ganz Österreich müssen Medikamente bereits seit Jahrzehnten zweckmäßig und wirtschaftlich verschrieben werden. Das regeln die bundesweit gültigen Richtlinien über die ökonomische Verschreibweise von Heilmitteln und Heilbehelfen, kurz RöV genannt. "Wir brauchen in Österreich keine Sondervereinbarungen für eine ökonomische Medikamentenverschreibung", reagiert Pharmig Generalsekretär Dr. Jan Oliver Huber auf Vorwürfe von SPÖ-Konsumentenschutzssprecher Johann Maier. "Alle österreichischen Ärztinnen und Ärzte verschreiben nach der RöV und haben sich primär am größtmöglichen therapeutischen Nutzen zu orientieren. Selbstverständlich müssen die gesamten Behandlungskosten im Verhältnis zu Erfolg und Behandlungsdauer möglichst gering gehalten werden", erklärt Huber.

  • Salzburger Vereinbarung muss Gesetzen entsprechen

  • Die Pharmig wendet sich nicht gegen die ökonomische Medikamentenverschreibung, sondern gegen deren Umsetzung mit ungesetzlichen Mitteln. Sie fordert, dass sich die Salzburger Gebietskrankenkasse an die geltenden Gesetze hält. Die Kostenübernahme von Medikamenten ist seit Jahrzehnten im ASVG und Folgerverordnungen festgeschrieben.

  • Reaktion auf die Vorwürfe mehr (mehr...)

  • Quelle: Pharmig - Marke: Pharmig

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Pharmig

    Pfizer
    ©Pfizer
    pixelio.de / Klicker
    ©pixelio.de / Klicker
    Gesundheitsministerium
    ©Gesundheitsministerium
    pixelio.de / Tollas
    ©pixelio.de / Tollas
    pixelio.de /
    ©pixelio.de /

    Robin Rumler ist neuer Präsident der Pharmig

    Arzneimittelsicherheit durch Gesundheitsminister Stöger verbessert

    Informationen zur Pille danach ohne Rezept

    Neue österreichische Ernährungspyramide

    Salzburger Patienten gegen Medikamentenvereinbarung

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Ökonomische Medikamentenverschreibung gilt in ganz Österreich"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...