go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Ball der Pharmacie 2010 in der Hofburg

  • Erstmals mit eigener Salsa-Tanzbar - Große Mitternachtsshow in Memoriam Michael Jackson.

  • 12.01.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Der Ball der Pharmacie zählt zu den stimmungsvollsten und elegantesten Bällen der Wiener Ballsaison. Er ist der gesellschaftliche Höhepunkt im Wiener Fasching für Apothekerinnen und Apotheker. Für Liebhaber der bekannten Wiener Gemütlichkeit ein Geheimtipp für Tanzbegeisterte nach dem Motto Schwingen statt Drängen. Prächtiger Blumenschmuck sowie das traumhafte Ambiente der Wiener Hofburg garantieren eine unvergleichliche Ballnacht.

  • 68. Ball der Pharmacie

  • Der 68. Ball der Pharmacie zeigt sich am 16. Jänner 2010 sowohl gewohnt traditionell als auch sehr modern. Der mittlerweile als "Geheimtipp für begeisterte Tänzer" bekannte Ball in der Wiener Hofburg baut sein Unterhaltungsprogramm weiter aus und bietet allen Liebhabern lateinamerikanischer Musik erstmals eine eigene Salsa-Tanzbar mit der Musikgruppe "Carla Natascha & Band".

  • Südamerika lässt grüßen mehr (mehr...)

  • Ganz in weiß mehr (mehr...)

  • Mitternachtsquadrille und Michael Jackson mehr (mehr...)

  • Ballkarten und Vorverkauf mehr (mehr...)

  • Quelle: Österreichische Apothekerkammer - Marke: Apothekerkammer

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Apothekerkammer

    Österreichische Apothekenkammer
    ©Österreichische Apothekenkammer
    Österreichische Apothekerkammer
    ©Österreichische Apothekerkammer
    Philips
    ©Philips
    ÖAMTC
    ©ÖAMTC
    aboutpixel.de / georgmaster
    ©aboutpixel.de / georgmaster

    Apothekertagung: Arzneimittel und Hormone

    Apo-App mit neuen Services

    Kopfläuse haben wieder Saison

    Neu: Allergie Risiko-Check nun in Apotheken

    Zecken-Impfaktion 2014 ab sofort in allen Apotheken

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Ball der Pharmacie 2010 in der Hofburg"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • 2. i-FemMe 2016

  • MED-Reporter.at
    Dieser Artikel wird nur für autorisierte Leser freigegeben.
    Melden Sie sich bitte an.
     
     
     


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...