go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Diabetiker können Probleme mit dem Gehör haben

  • Ein vorzeitiger Hörtest ist bei Betroffenen angebracht.

  • 04.09.2009
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die tägliche Insulindosis gehört für Diabetiker zum Alltag. So regulieren sie den Zuckergehalt im Blut, eine notwenige Maßnahme, um Schädigungen der Blutgefäße und Nerven vorzubeugen. Doch auch regelmäßige Insulin-Injektionen zur Absenkung des Blutzuckerspiegels schützen Diabetiker nicht vor einem erhöhten Herzinfarktrisiko und Nierenerkrankungen. Seit langem ist außerdem ein Zusammenhang zwischen Diabetes und schlechtem Sehvermögen nachgewiesen. Eine neue Studie belegt nun, dass auch das Gehör durch Diabetes negativ beeinflusst wird.

  • Zusammenhang von Diabetes und Hörschwäche

  • „Bereits seit den 1960er-Jahren vermuten Mediziner einen solchen Zusammenhang, erwiesen war er bisher jedoch nicht“, so Dr. Christina Beste, Geschäftsführerin vom Forum Gutes Hören (FGH). Das FGH hat es sich zur Aufgabe gemacht, bundesweit über Hören und die Möglichkeiten der fachgerechten Anpassung und Nutzung moderner Hörsysteme zu informieren. „Der Zusammenhang von Diabetes und Hörschwäche ist für uns ein neuer Ansatzpunkt für unsere Arbeit,“ so Beste. Das Stichwort lautet Früherkennung. Deshalb rät das Forum Gutes Hören Menschen mit Diabetes-Erkrankung vorzeitig zum Hörtest.

  • Studie mehr (mehr...)

  • Hörminderungen in allen Altersgruppen mehr (mehr...)

  • Quelle: News-Reporter.NET / Forum Gutes Hören

  •  zurück ...
  • MEHR ZU ...

    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Peter Hebgen / pixelio.de
    ©Peter Hebgen / pixelio.de
    uschi dreiucker / pixelio.de
    ©uschi dreiucker / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    pixelio.de / Stephanie Hofschläger
    ©pixelio.de / Stephanie Hofschläger

    Durst nach Alkohol und Zucker: Dehydration schuld

    Zucker-Steuer reduziert Limonaden-Konsum

    Neue Augentropfen heilen Grünen Star im Schlaf

    Studie: Übergewicht erhöht Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen

    Reisedurchfall: Speichel ist wichtiger Schutz

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Diabetiker können Probleme mit dem Gehör haben"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Zucker-Steuer reduziert Limonaden-Konsum

  • Nach der Einführung der Limonaden-Steuer in Philadelphia haben die Einwohner US-Metropole um 40 Prozent weniger wahrscheinlich täglich Limonaden zu sich genommen. Zu diesem Ergebnis kommen Forscher der Drexel University. Diese hatten vor und nach der Einführung der Steuer fast 900 Personen zu ihrem ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Sind Sie gegen FSME geimpft?
  •  ja
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2018 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...