go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Diabetes: Künstliche Bauchspeicheldrüse verbessert Werte

  • System soll Blutzuckerwerte in der Nacht kontrollieren.

  • 10.02.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Wissenschafter der University of Cambridge haben nachgewiesen, dass eine künstliche Bauchspeicheldrüse eingesetzt werden kann, um den Blutzucker bei Kindern mit Typ-1-Diabetes zu regulieren. Ein Test ergab, dass die Kombination eines Sensors, der die Glukose-Werte in Echtzeit misst, mit einer Pumpe, die Insulin freisetzt, die Kontrolle des Blutzuckers über Nacht deutlich verbessern kann. Die in The Lancet veröffentlichten Ergebnisse zeigen, dass das Gerät das Risiko von stark fallenden Blutzuckerwerten deutlich verringern kann.

  • Ausgefeilter Algorithmus

  • Typ-1-Diabetes ist eine chronische, lebensbedrohende Erkrankung, bei der die Bauchspeicheldrüse kein Insulin produziert. Insgesamt nahmen 17 Kinder und Teenager mit Typ-1-Diabetes an der Studie teil, die in einem Zeitraum von 54 Nächten im Krankenhaus durchgeführt wurde. Beide Bestandteile der künstlichen Bauchspeicheldrüse werden häufig eingesetzt und sind im Handel erhältlich. Damit sie sich jedoch in ein geschlossenes System verwandelten, das den Zustand des Patienten überwacht und eine entsprechende Behandlung durchführt, wurde ein ausgefeilter Algorithmus für die richtige zu verabreichende Insulinmenge entwickelt.

  • Tests unter verschiedenen Bedingungen mehr (mehr...)

  • Halbierung der Hypoglykämie-Fälle mehr (mehr...)

  • Randomisierte Studie mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.austria

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Diabetes

    Thomas Schubert / pixelio.de
    ©Thomas Schubert / pixelio.de
    Thomas Schubert / pixelio.de
    ©Thomas Schubert / pixelio.de
    Joujou / pixelio
    ©Joujou / pixelio
    pixelio.de / knipseline
    ©pixelio.de / knipseline
    Henrik Gerold Vogel / pixelio.de
    ©Henrik Gerold Vogel / pixelio.de

    Diabetes und Influenza: Eine gefährliche Kombination

    Weltdiabetestag: MSD im Kampf gegen Diabetes

    Wer selbst kocht, senkt Risiko für Typ-2-Diabetes

    Diabetes Typ 1: Tests mit Inselzellen erfolgreich

    Typ-1-Diabetes spielt bei Krebs eine wichtige Rolle

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Diabetes: Künstliche Bauchspeicheldrüse verbessert Werte"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...