go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Stress begünstigt Alzheimer im Alter

  • Rechtzeitige Behandlung beeinflusst Krankheitsverlauf.

  • 17.12.2015
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Stress kann die Wahrscheinlichkeit, im Alter an leichten kognitiven Einschränkungen zu leiden, erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Albert Einstein College of Medicine und des Montefiore Health System. Das Team um Mindy Katz untersuchte den Zusammenhang zwischen chronischem Stress und jener Form der geistigen Beeinträchtigung, bei der der Verlust des Gedächtnisses im Vordergrund steht.

  • 507 Personen untersucht

  • Die Forscher analysierten die Daten von 507 Personen, die an der Einstein Aging Study teilnahmen. Seit 1993 nehmen Erwachsene, die älter als 70 Jahre sind und in Bronx County leben, daran teil. Jährlich werden zahlreiche Tests durchgeführt. Die Daten stammen dabei von den Teilnehmern selbst, aber auch von den Familien oder dem Pflegepersonal. Seit 2005 wird auch der Stress mittels eines standardisierten Tests erfasst.

    Die Diagnose der kognitiven Einschränkung wurde anhand von klinischen Kriterien vorgenommen. Dazu gehörten die Ergebnisse der Tests zum Gedächtnis und die Berichte zur selbst oder von anderen wahrgenommenen Vergesslichkeit. Bei der ersten Untersuchung litt keiner der Teilnehmer an einer kognitiven Einschränkung oder Demenz. In den folgenden Jahren wurde durchschnittlich 3,6 Jahre lang mindestens einmal im Jahr untersucht.

  • Vor allem Frauen gestresst mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Alzheimer

    aboutpixel.de / mpdrei master
    ©aboutpixel.de / mpdrei master
    Rike / pixelio.de
    ©Rike / pixelio.de
    aboutpixel.de / Uwe Dreßler
    ©aboutpixel.de / Uwe Dreßler
    pixelio.de / Gerd Altmann
    ©pixelio.de / Gerd Altmann
    aboutpixel.de / Peter Ehmann
    ©aboutpixel.de / Peter Ehmann

    Nanogel: Insulin und Nanopartikel gegen Alzheimer

    Alzheimer: Molekül EPPS löst Verkalkungen auf

    Alzheimer-Mittel zögert Weg ins Pflegeheim hinaus

    Alzheimer: Neuer Test sagt Erkrankung voraus

    Guter Lebensstil schützt vor Alzheimer im Alter

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Stress begünstigt Alzheimer im Alter"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • 2. i-FemMe 2016

  • MED-Reporter.at
    Dieser Artikel wird nur für autorisierte Leser freigegeben.
    Melden Sie sich bitte an.
     
     
     


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...