go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Biologische Meniskus-Prothese und Thrombozyten-Injektion

  • Neue Therapie lindert nicht nur die Schmerzen, sondern kann auch der Entwicklung einer Kniegelenkarthrose vorbeugen.

  • 02.06.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • "Wenn es uns gelingt, einen verletzten Meniskus zu ersetzen, statt ihn bloß zu entfernen, dann lässt sich auf diesem Weg auch die Entwicklung einer Kniegelenksarthrose verlangsamen", sagte heute Prof. Dr. Maurilio Marcacci (Bologna, Italien) bei der Jahrestagung der European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology (EFORT) in Madrid.

  • Stoßdämpfer zwischen Oberschenkelknochen und Schienbein

  • Der Meniskus hat die Funktion eines Stoßdämpfers zwischen Oberschenkelknochen und Schienbein. Wird er eingerissen oder durch eine andere Verletzung beeinträchtigt, macht sich das durch massive Schmerzen bemerkbar. Dieses Problem hat man bisher vor allem durch eine vollständige oder teilweise Entfernung des Meniskus behandelt. Doch ohne dessen dämpfenden Effekt können erst recht Schmerzen auftreten, oft entwickelt sich auch eine Kniegelenksarthrose - mit weiteren schmerzhaften Folgen.

  • Schmerzreduktion durch biologischen Meniskus-Ersatz mehr (mehr...)

  • Thrombozyten-Konzentrat soll für Regeneration sorgen mehr (mehr...)

  • Individuell angepasste Therapie mehr (mehr...)

  • Quelle: EFORT

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Orthopädie

    JUREC / pixelio.de
    ©JUREC / pixelio.de
    Lothar Wandtner / pixelio.de
    ©Lothar Wandtner / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    CONTRA DOLOREM
    ©CONTRA DOLOREM
    GOURMETGROUP
    ©GOURMETGROUP

    Wintersportler verletzen sich am häufigsten an den Beinen.

    Knorpelzellen aus der Nase heilen Schäden im Knie

    Stoßwellentherapie: Verletzte Sportler schneller fit

    Umfrage: 9 von 10 Österreichern haben Rückenschmerzen

    Schlechtes Essen und wenig Bewegung gut fürs Alter?

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Biologische Meniskus-Prothese und Thrombozyten-Injektion"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Psychose: Anfälligkeit schon sehr früh erkennbar

  • ©Rike / pixelio.de
    Rike / pixelio.de

    Gehirn-Scan

    Forscher der Universite de Montreal und des Sainte-Justine University Hospital Research Center haben frühe Marker entdeckt, die eine Anfälligkeit für Psychosen anzeigen. Übertriebene emotionale Reaktionen des Gehirns auf nicht bedrohliche und nicht gefühlsbetonte Signale, können das Auftreten von er ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...