go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Aids-Kampagne für Frauen über 30 in Österreichs Apotheken

  • In dieser Gruppe ist die HIV-Neuinfektionsrate innerhalb der weiblichen Bevölkerung Österreichs am größten.

  • 07.07.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Von 12. Juli bis 15. August 2010 wird in den Apotheken Wiens und Niederösterreichs eine HIV-Präventionskampagne zu sehen sein, die in erster Linie Frauen über dreißig ansprechen soll. Anlass für die Kooperation zwischen Aids Hilfe Wien und den Apothekerkammern Wien und Niederösterreich sind die HIV-Infektionszahlen in dieser Bevölkerungsgruppe.

  • Kampagne für Frauen über 30

  • Die Kampagne, die von der Agentur PKP BBDO entwickelt wurde, richtet sich an Frauen 30+. "In dieser Gruppe ist die HIV-Neuinfektionsrate innerhalb der weiblichen Bevölkerung Österreichs am größten", betont die bei der Aids Hilfe Wien für die Präventionsarbeit für Frauen zuständige Mitarbeiterin Mag.a (FH) Sabine Lex und erläutert weiter: "Laut österreichischer Kohortenstudie infizieren sich 80 Prozent der Frauen über heterosexuellen Geschlechtsverkehr, die meisten von ihnen sind älter als 30."

    Heterosexuelle Frauen denken - ebenso wie heterosexuelle Männer - oft nicht daran, dass gerade sie sich beim Sex mit Krankheiten infizieren könnten. Es wird davon ausgegangen, dass HIV/AIDS, Syphilis und Co. nur die anderen treffen. Frauen haben daher im Vergleich mit Männern auch ein signifikant höheres Risiko erst spät, d. h. mit fortgeschrittenem Krankheitsbild, diagnostiziert zu werden.

  • Zeit für selbstbewusste, individuelle Sexualität mehr (mehr...)

  • Immer mit Beratung mehr (mehr...)

  • Die Kampagne mehr (mehr...)

  • Wiener und NÖ Apotheken auf einen Blick mehr (mehr...)

  • Quelle: Österreichische Apothekerkammer - Marke: Apothekerkammer

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Apothekerkammer

    aboutpixel.de / eyeofsamara
    ©aboutpixel.de / eyeofsamara
    Jerzy / pixelio.de
    ©Jerzy / pixelio.de
    Chritha / pixelio.de
    ©Chritha / pixelio.de
    Nivea
    ©Nivea
    Österreichische Apothekenkammer
    ©Österreichische Apothekenkammer

    Neue Pille keine Lustbremse

    Weniger Menstruationsbeschwerden durch Verhütung

    Fledermaus-Sex hängt vom Duft des Partners ab

    Rauchen verkürzt Lebenserwartung mehr als HIV

    Apothekertagung: Arzneimittel und Hormone

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Aids-Kampagne für Frauen über 30 in Österreichs Apotheken"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...