go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Clever: Babys urteilen bei Streit binnen Sekunden

  • Studie mit streitenden Erwachsenen zeigt schlaue, adaptive Reaktionen.

  • 31.03.2016
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Kleinkinder sind in der Lage, negative Emotionen und Streitereien korrekt zu identifizieren und ihr Handeln danach auszurichten. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Forschungsarbeit der University of Washington. "Unser Studie zeigt, dass Babys alles für sie mögliche tun würden, um Ärger zu vermeiden", meint die Studienautorin Betty Repacholi.

  • Ärger vermeiden

  • "Schon in sehr jungem Alter haben sie einen Weg gelernt, sich zu schützen. Das ist eine schlaue, adaptive Reaktion", erklärt Repacholi. In einem Experiment brachten die Forscher Babys in die Nähe zweier streitender Erwachsenen und beobachteten dabei, wie sich die Kleinkinder verhielten. "Die Babys verfolgten sehr aufmerksam die emotionalen Reaktionen der Erwachsenen", unterstreicht Co-Autor Andrew Meltzoff.

    In einem weiteren Experiment ließen die Forscher die Babys Erwachsenen beim Spielen mit einem Spielzeug beobachten. Entweder verhielt sich ein Erwachsener dabei neutral oder er reagierte negativ auf das Spielobjekt, in dem er etwa mit böser Stimme redete. Danach sollten sich die Kleinkinder mit dem Spielzeug beschäftigen. Die Babys, die gesehen hatten, wie zornig der Mann mit dem Objekt umgegangen war, waren weniger interessiert am Spielen damit.

  • Misstrauen bleibt mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Kinder

    sabrina gonstalla / pixelio.de
    ©sabrina gonstalla / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    pixelio.de / by-sassi
    ©pixelio.de / by-sassi
    Martin Müller / PIXELIO
    ©Martin Müller / PIXELIO
    S. Hofschläger / pixelio.de
    ©S. Hofschläger / pixelio.de

    Kinder begeisterter Väter sind in Pubertät einfacher

    Schulkinder werden in den Sommerferien dicker

    Hirntumore bei Kindern: Therapien werden gezielter

    Alkoholkonsum von Teenagern mit Tempomat verglichen

    Daumenlutschen und Nägelbeißen nicht nur schlecht

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Clever: Babys urteilen bei Streit binnen Sekunden"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...