go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Kartoffeln katapultieren Blutdruck in die Höhe

  • Daten von 180.000 Menschen analysiert - Vor allem Frauen betroffen.

  • 20.05.2016
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Gekocht, gebraten, als Püree oder Pommes frites verarbeitet - Kartoffeln sind möglicherweise für die Gesundheit schädlicher als gedacht. Forscher vom Brigham and Women's Hospital und der Harvard Medical School haben rund 180.000 Menschen über 20 Jahre hinweg begleitet und dabei sowohl ihre Ernährungsgewohnheiten als auch die ärztlichen Berichte über deren Blutdruck aufgezeichnet. Die Studie ist im "British Medical Journal" erschienen.

  • Frauen stärker betroffen

  • Frauen, die vier oder mehr Portionen Kartoffeln pro Woche essen, laufen demnach Gefahr, einen zu hohen Blutdruck zu riskieren. Für Männer zeigte sich bei gekochten, gebratenen oder als Püree servierten Kartoffeln kein solcher Zusammenhang; sie wiesen nur dann Bluthochdruck auf, wenn sie häufig Pommes aßen. Kartoffelchips scheinen sich hingegen bei beiden Geschlechtern nicht negativ auszuwirken.

    Die Forscher weisen zwar darauf hin, dass in der Beobachtungsstudie nicht sicher darauf geschlossen werden kann, dass der Kartoffelkonsum tatsächlich die Ursache für den Bluthochdruck darstellt. In weiteren Analysen zeigten sie jedoch, dass pro Tag eine Portion Kartoffeln mit nicht stärkehaltigem Gemüse ersetzt werden kann, um das Risiko für Bluthochdruck zu reduzieren.

  • Aus Ernährungsprogrammen streichen mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Bluthochdruck

    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Joujou / pixelio
    ©Joujou / pixelio
    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET
    Henrik Gerold Vogel / pixelio.de
    ©Henrik Gerold Vogel / pixelio.de
    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET

    Schulkinder werden in den Sommerferien dicker

    Wer selbst kocht, senkt Risiko für Typ-2-Diabetes

    Junk-Food-Werbung macht Kinder hungrig

    Molekulare Ursachen für Hungergefühl aufgedeckt

    Junk-Food: Ähnlicher Blutzucker wie bei Diabetes

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Kartoffeln katapultieren Blutdruck in die Höhe"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...