go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Forscher warnen vor neuem Superbakterium

  • NDM-1 ist gegen die stärksten Antibiotika resistent.

  • 18.08.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Wissenschaftler der Cardiff University, der Health Protection Agency und internationale Kollegen warnen vor einem Bakterium, das das Enzym NDM-1 bilden kann. Es ist mit britischen Patienten aus Ländern wie Indien oder Paktistan nach England gekommen. Diese hatten sich im Ausland etwa kosmetischen Operationen unterzogen.

    Bisher wurden laut BBC nur rund 50 Fälle identifiziert, die Wissenschaftler befürchten jedoch, dass es zu einer weltweiten Ausbreitung kommen wird. Nun seien eine genaue Überwachung und neue Medikamente dringend erforderlich, heißt es im Fachmagazin Lancet Infectious Diseases.

  • Resistent gegen Antibiotika

  • NDM-1 kann im Inneren von verschiedenen Bakterien existieren. Dazu gehört zum Beispiel auch E.coli. Diese Fähigkeit macht NDM-1 resistent gegen eine der wirksamsten Gruppen von Antibiotika, die so genannten Carbapeneme. Sie werden normalerweise nur in Notfällen und zur Behandlung von schwer zu kurierenden Infektionen eingesetzt, die durch andere multiresistente Bakterien hervorgerufen wurden.

    Experten befürchten jetzt, dass NDM-1 sich auch auf andere Bakterienstämme ausbreiten könnte, die ihrerseits bereits gegen viele andere Antibiotika resistent sind. Am Ende dieser Entwicklung könnten gefährliche Infektionen stehen, die sich rasch von einem Menschen auf den anderen übertragen und kaum mehr behandelt werden können.

  • Weltweites Gesundheitsproblem befürchtet mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.austria

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Grippe

    Thomas Schubert / pixelio.de
    ©Thomas Schubert / pixelio.de
    Martin Gapa / pixelio.de
    ©Martin Gapa / pixelio.de
    amr-review.org
    ©amr-review.org
    Stockbroker xtra
    ©Stockbroker xtra
    Weleda AG/News-Reporter.NET
    ©Weleda AG/News-Reporter.NET

    Diabetes und Influenza: Eine gefährliche Kombination

    Peptide merzen Antibiotika-resistente Bakterien aus

    Superbakterien töten 2050 alle drei Sekunden

    Zusammenleben macht Immunsysteme ähnlich

    Krank im Herbst: Pflanzen gebieten Viren Einhalt

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Forscher warnen vor neuem Superbakterium"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Psychose: Anfälligkeit schon sehr früh erkennbar

  • ©Rike / pixelio.de
    Rike / pixelio.de

    Gehirn-Scan

    Forscher der Universite de Montreal und des Sainte-Justine University Hospital Research Center haben frühe Marker entdeckt, die eine Anfälligkeit für Psychosen anzeigen. Übertriebene emotionale Reaktionen des Gehirns auf nicht bedrohliche und nicht gefühlsbetonte Signale, können das Auftreten von er ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...