go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Neuer Polio-Impfstoff könnte Kinderlähmung ausrotten

  • Impfstoff-Hersteller tragen zur Polio-Bekämpfung bei.

  • 28.10.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Dank eines neuen Impfstoffes gegen das Poliovirus ist die Anzahl der Erkrankungen an Kinderlähmung um mehr als 90 Prozent verringert. WHO-Forscher Roland Sutter hat nachgewiesen, dass dieser Impfstoff Kinder deutlich besser gegen Polio schützt als der derzeit verwendete. Impfungen wurden bereits in Afghanistan, Indien und Nigeria vorgenommen. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass der neue Impfstoff helfen könnte, die Kinderlähmung endgültig auszurotten.

  • Erkrankungen zurückgegangen

  • Impfkampagnen haben dafür gesorgt, dass die Anzahl der Länder, in denen die Krankheit epidemisch ist, von 125 im Jahr 1998 auf vier im Jahr 2005 gesunken ist. Konkret bedeutet das, dass die Erkrankungen von 350.000 auf 1.606 im Jahr 2009 zurückgegangen sind. Polio wird durch eine von drei Versionen des Poliovirus verursacht: Typ 1, 2 oder 3. Bis vor kurzem wurden Impfstoffe eingesetzt, die entweder gegen alle drei Typen oder nur gegen einen immunisierten. Der letzte Fall von Typ-2-Polio wurde 1999 in Indien gemeldet. Es gilt also, die anderen beiden Arten zu bekämpfen.

  • 30 Prozent besserer Schutz mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Kinder

    sabrina gonstalla / pixelio.de
    ©sabrina gonstalla / pixelio.de
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    pixelio.de / by-sassi
    ©pixelio.de / by-sassi
    Martin Müller / PIXELIO
    ©Martin Müller / PIXELIO
    S. Hofschläger / pixelio.de
    ©S. Hofschläger / pixelio.de

    Kinder begeisterter Väter sind in Pubertät einfacher

    Schulkinder werden in den Sommerferien dicker

    Hirntumore bei Kindern: Therapien werden gezielter

    Alkoholkonsum von Teenagern mit Tempomat verglichen

    Daumenlutschen und Nägelbeißen nicht nur schlecht

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Neuer Polio-Impfstoff könnte Kinderlähmung ausrotten"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...