go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Zahl der Krebs-Todesfälle in Europa sinkt

  • Sieben Prozent Rückgang bei Männern und sechs Prozent bei Frauen.

  • 10.02.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Zwei Wissenschaftler haben vorhergesagt, dass die Zahl durch Krebs verursachten Todesfälle in Europa in diesem Jahr sinken soll. Carlo La Vecchia von der Universita degli Studi di Milano und Fabio Levi von der Universite de Lausanne gehen davon aus, dass die Sterbezahlen im Vergleich mit 2007 bei Männern um sieben Prozent und bei Frauen um sechs Prozent sinken werden.

    Ausgehend von Daten der Weltgesundheitsorganisation schätzen die Wissenschaftler, dass 2011 fast 1,3 Mio. Menschen an Krebs sterben werden. Die Rückgänge bei Magen-, Darm-, Brust-, Gebärmutter-, Prostatakrebs und die Krebserkrankungen der Lunge bei Männern sollten anhalten. Details der Studie wurden in den Annals of Oncology veröffentlicht.

  • Krebsdaten in der EU

  • Die Zahl der Lungenkrebserkrankungen bei Frauen wird jedoch in allen europäischen Ländern außer Großbritannien ansteigen. La Vecchia und Levi analysierten die Krebsdaten in der EU und in den folgenden sechs Ländern: Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Spanien und Großbritannien.

    Der rückläufige Trend ist vor allem auf einen Rückgang der Todesfälle durch Brustkrebs bei Frauen sowie von Lungen- und kolorektalem Krebs bei Männern zurückzuführen. In der gesamten EU sind die Sterbefälle bei Lungenkrebs bei Frauen allerdings von 12,55 auf 13,12 pro 100.000 Menschen gestiegen. Der 2004 beobachtete Besorgnis erregende Anstieg der Anzahl der Frauen, die an Bauchspeicheldrüsenkrebs sterben, scheint sich jedoch einzupendeln.

  • Langzeiterkrankung mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Krebs

    Michael Horn / pixelio.de
    ©Michael Horn / pixelio.de
    pixelio.de / Michael Bührke
    ©pixelio.de / Michael Bührke
    Michael Bührke / pixelio.de
    ©Michael Bührke / pixelio.de
    pixelio.de / by-sassi
    ©pixelio.de / by-sassi
    Martin Gapa / pixelio.de
    ©Martin Gapa / pixelio.de

    Neuer Bluttest erkennt genetische Krebsmutationen

    Hefe-Köder löst Alarm gegen Krebszellen aus

    Herzversagen so todbringend wie mancher Krebs

    Hirntumore bei Kindern: Therapien werden gezielter

    Zehn Jahre zielgerichtete Therapie mit Sunitinib

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Zahl der Krebs-Todesfälle in Europa sinkt"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...