go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Fettreiche Ernährung hinterlässt Spuren im Sperma

  • Mäuse geben genetische Veränderungen an Nachwuchs weiter.

  • 22.12.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Fettsüchtige männliche Mäuse zeugen ungesunden Nachwuchs. Laut Forschern der University of Adelaide ist dafür die Ernährung verantwortlich. Winzige Veränderungen im Sperma können zu Stoffwechselerkrankungen bei jungen Tieren führen. Diese Ergebnisse ermöglichen einen Einblick, welche Folgen eine Lebensweise auf die Gesundheit künftiger Generationen haben kann, so NewScientist.

  • Mehr Insulinresistenzen

  • Die Auswirkungen von Ernährung und Rauchen werden durch chemische Veränderungen in die DNA eingebracht. Sie regulieren die Aktivität des Gens und die Proteinherstellung innerhalb der Zelle. Bisher wurde angenommen, dass derartige epigenetische Veränderungen keine Auswirkungen auf das Sperma haben. Denn die DNA im Kern wird geöffnet und vor und nach der Befruchtung umgepackt.

    Maria Ohlsson Teague und Michelle Lane haben jetzt aber nachgewiesen, dass Mäuse, die mit schlechtem Futter aufgezogen wurden, Nachkommen haben, die anfälliger für eine Insulinresistenz sind. Damit liegt der Schluss nahe, dass epigenetische Veränderungen in manchen Bereichen der Spermazellen erhalten bleiben.

  • Genetic Engineering möglich mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Ernährung

    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Joujou / pixelio
    ©Joujou / pixelio
    DAK / News-Reporter.NET
    ©DAK / News-Reporter.NET
    w.r.wagner / pixelio.de
    ©w.r.wagner / pixelio.de
    Henrik Gerold Vogel / pixelio.de
    ©Henrik Gerold Vogel / pixelio.de

    Schulkinder werden in den Sommerferien dicker

    Wer selbst kocht, senkt Risiko für Typ-2-Diabetes

    Junk-Food-Werbung macht Kinder hungrig

    Kartoffeln katapultieren Blutdruck in die Höhe

    Molekulare Ursachen für Hungergefühl aufgedeckt

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Fettreiche Ernährung hinterlässt Spuren im Sperma"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • 2. i-FemMe 2016

  • MED-Reporter.at
    Dieser Artikel wird nur für autorisierte Leser freigegeben.
    Melden Sie sich bitte an.
     
     
     


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...