go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Behandlungsmöglichkeiten für Hepatitis C Patienten

  • Vorhersage des Krankheitsverlaufes und damit eine zielgerichtete Therapie möglich.

  • 29.12.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Rund 30 Prozent aller akuten Hepatitis-C-Erkrankungen heilen von alleine aus, 70 Prozent werden chronisch. Eine Prognose über den Verlauf war bisher jedoch nur eingeschränkt möglich. Die Patienten mussten sich daher häufig einer langwierigen und teuren Therapie, bei der mit zahlreichen Nebenwirkungen zu rechnen ist, unterziehen. Jetzt hat ein ForscherInnen-Team der MedUni Wien zwei Faktoren beschrieben, die eine Vorhersage des Krankheitsverlaufes und damit eine zielgerichtete Therapie möglich machen.

  • Kombination aus zwei Merkmalen hilfreich

  • Das Team um den Hepatologen Harald Hofer von der Universitätsklinik für Innere Medizin III hat nachgewiesen, dass die Kombination aus zwei Merkmalen hilfreich ist, eine so genannte spontane Ausheilung vorauszusagen. Hofer: "Ein Polymorphismus im IL28B Gen, ein genetisches Merkmal, und das Interferon-gamma induzierbare Protein-10 (IP-10) haben Einfluss auf die spätere Entwicklung der akuten Hepatitis C Virus Infektion. Wenn ein Patient eine gute Konstellation beider Merkmale besitzt, die sich im Blutbefund nachweisen lassen, ist eine spontane Ausheilung sehr
    wahrscheinlich."

    Das belegen die Ergebnisse der österreichweiten, multizentrischen Untersuchung von PatientInnen mit akuter Hepatitis C unter Leitung der MedUni Wien, die jetzt im renommierten amerikanischen Fachmagazin Gastroenterology publiziert wurde.

  • Behandlung mit zahlreichen Nebenwirkungen mehr (mehr...)

  • Quelle: ots, Medizinische Universität Wien

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Hepatitis

    AKA / pixelio.de
    ©AKA / pixelio.de
    momosu / pixelio.de
    ©momosu / pixelio.de
    Sebastian Kaulitzki/Fotolia.com
    ©Sebastian Kaulitzki/Fotolia.com
    Novartis
    ©Novartis
    Henning Hraban-Ramm / pixelio.de
    ©Henning Hraban-Ramm / pixelio.de

    Virus-Hepatitis: So viele Opfer wie bei AIDS oder TBC

    Hepatitis C durch ungeschützten Sex übertragbar

    Hepatitis-Aufklärung ist der beste Schutz

    Novartis Hepatitis B Aufklärungskampagne

    Hepatitis macht Sex zur Gefahr - Impfaktion 2011

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Behandlungsmöglichkeiten für Hepatitis C Patienten"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...