go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Kondome bieten weniger Schutz als angenommen

  • Gynäkologe fordert Rezeptfreistellung für die Pille-danach.

  • 09.11.2009
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Einer aktuellen Untersuchung des Wiener Gynmed Ambulatoriums zufolge, sind Kondome offensichtlich deutlich weniger zuverlässig, als bisher vermutet. Mehr als ein Drittel aller ungewollten Schwangerschaften - insgesamt 35 Prozent - passiert trotz Verwendung eines Kondoms. Noch häufiger kommen nur jene Frauen zum Abbruch, die gar nicht verhütet haben, erklärt der Gynäkologe Christian Fiala. Insgesamt hat der Mediziner 5.000 Frauen nach einem Schwangerschaftsabbruch nach der Verhütungsmethode gefragt.

  • Rezeptfreistellung

  • Es gehe nicht darum, das Kondom zu verdammen, meint der Mediziner und Leiter des Gynmed Ambulatoriums. "Nur für eine effektive Prävention der Schwangerschaft ist das Kondom nicht geeignet", so Fiala. Nehme man das Thema Verhütung ernst, müsse man ähnlich wie ein Verbandszeug in der Autoapotheke die "Pille danach" in der Hausapotheke bereit haben. Fiala fordert daher die sofortige Rezeptfreistellung der "Pille danach". Alles andere sei ein blanker Zynismus der Gesellschaft.

  • Kondomtests entsprechen nicht der Realität mehr (mehr...)

  • Geschlechtsverkehr ohne Kondom gut für mentale Gesundheit mehr (mehr...)

  • Pille danach als Rettungsring mehr (mehr...)

  • Öffentliche Aufklärung mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.austria

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Verhütung

    aboutpixel.de / eyeofsamara
    ©aboutpixel.de / eyeofsamara
    Jerzy / pixelio.de
    ©Jerzy / pixelio.de
    Stockbroker xtra
    ©Stockbroker xtra
    Bayer
    ©Bayer
    Bayer Schering
    ©Bayer Schering

    Neue Pille keine Lustbremse

    Weniger Menstruationsbeschwerden durch Verhütung

    Neue Antibabypille mit natürlichem Östrogen

    Verhütung: Die Pille wird 50 Jahre alt

    Pille danach: Ärzte warnen vor leichtfertigem Einsatz

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Kondome bieten weniger Schutz als angenommen"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...