go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Blinde Ratten sehen nach Stammzellen-Therapie

  • Forscher geben Hoffnung auf Behandlungsansatz gegen Glaukome.

  • 08.03.2012
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Stammzellen aus dem hinteren Teil des menschlichen Auges haben blinden Ratten einen Teil ihrer Sehkraft wiedergegeben. Wissenschafter des University College London und des Moorfields Eye Hospitals gehen davon aus, dass diese Ergebnisse dabei helfen können, Erblindungen zu behandeln, die durch Glaukome hervorgerufen werden.

  • Neue Nerven gebildet

  • Voraussetzung für eine künftige Therapie ist allerdings, dass ähnliche Ergebnisse auch bei Patienten erzielt werden. Für die in Stem Cells Translational Medicine veröffentlichte Studie wurden Stammzellen eingesetzt, damit sich neue Nerven im Auge bilden. Sie verbanden sich mit vorhandenen Nerven und stellten so die Sehkraft wieder her. Ein Glaukom kann zur Erblindung führen und wird durch einen Anstieg des Druckes im Auge verursacht.

    Durch diesen Vorgang sterben retinale Ganglionzellen ab, jene Nerven, die Informationen von der Netzhaut an das Gehirn weitergeben. Die Wissenschaftler sind überzeugt, retinale Ganglionzellen mithilfe menschlicher Stammzellen regeneriert zu haben. Mit Zustimmung der Familien wurden Zellproben von Augen entnommen, die für Hornhauttransplantationen gespendet worden waren. Mit Müllerzellen wurden Gliazellen der Netzhaut gesammelt, im Labor gezüchtet und dann in retinale Ganglionzellen umgewandelt.

  • Weitere Forschungsarbeit nötig mehr (mehr...)

  • Quelle: pressetext.com

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Augen

    uschi dreiucker / pixelio.de
    ©uschi dreiucker / pixelio.de
    uschi dreiucker / pixelio.de
    ©uschi dreiucker / pixelio.de
    pixelio.de / Sabine Moosmann
    ©pixelio.de / Sabine Moosmann
    pixelio.de / Sabine Moosmann
    ©pixelio.de / Sabine Moosmann
    umich.edu
    ©umich.edu

    Bei Grauem Star Kunstlinsen sorgfältig auswählen

    Wird Grauer Star zum Volksleiden?

    Wie lässt sich Grauer Star dauerhaft beseitigen?

    Grüner Star: Stammzellen revolutionieren Therapie

    Tablet-Display bildet Braille-Bläschen für Blinde ab

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Blinde Ratten sehen nach Stammzellen-Therapie"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Internationaler Tag der Seltenen Erkrankungen

  • ©MSD
    MSD

    ARES-Tower

    MSD beleuchtete am 28. Februar den ARES Tower mit dem Logo von Pro Rare, um auf den „Tag der Seltenen Erkrankungen“ hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu schaffen. In der Europäischen Union gilt eine Erkrankung als selten, wenn nicht mehr als 5 von 10.000 Menschen in der EU von ihr betroffen sind. Das k ...

  • mehr ...
  • Zigarettenrauch reduziert Selbstheilung der Lunge

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Der Qualm von Zigaretten blockiert Selbstheilungsprozesse in der Lunge und kann so zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) führen. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit internationalen Kollegen im "American Journal of Respiratory and Critical Care Medicine". ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...