go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Körper Straffung_ _ pro von Ringana

  • Echt stark: die Zell-Energizer aus der Natur!

  • 14.08.2015
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Die Natur macht es uns vor: Aus einer vertrockneten Pflanze wird bei Regen wieder eine schöne Blume. Der Natur auf die Finger geschaut, hat der Frischekosmetikhersteller RINGANA und zeigt, wie natürlicher Zellschutz effektiv wirkt.

    Glycoin. Ein Stoff, der Pflanzen zu wahren Überlebenskünstlern macht. Eine davon ist die Auferstehungspflanze (Myrothamnus flabellifolia) – sie bekommt monatelang keinen Tropfen Wasser, übersteht Hitze, Trockenheit, Staub und kommt ohne Nährstoffe aus. Beim nächsten Regen blüht sie auf, als wäre es nie anders gewesen. Ihr Geheimnis: ein Extremolyte mit dem Namen Glycoin ®, es spielt die Hauptrolle beim Stressschutz von Zellen und wirkt auch gegen das Altern.

    In vitro Studien haben gezeigt, dass Glycoin® auch denselben Effekt bei menschlichen Hautzellen hat. Es unterstützt das hauteigene Immunsystem, erhöht die Hautelastizität, glättet und fördert die Hautfeuchtigkeit.

    Der natürliche Zell-Energizer und Stresspräventor Glycoin ® steckt jetzt in der Körper Straffung pro von RINGANA ... 125 ml ... 65 Euro.

  • Quelle: Ringana

  •  zurück ...
  • KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Körper Straffung_ _ pro von Ringana"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     


 

Um frage

  • Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?
  •  Ja
  •  Nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...