go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Ablaufdatum des Adrenalin-Autoinjektors überprüfen!

  • Ein Drittel der Allergiker hat abgelaufenes Notfall-Medikament.

  • 29.03.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Für Menschen, die gegen Bienen- und Wespenstiche, Nahrungsmittel oder Medikamente allergisch reagieren, ist es (über)lebenswichtig für den Notfall entsprechend gerüstet zu sein. Ihr Organismus reagiert bei Kontakt mit den Allergie-Auslösern akut und massiv. Eine neue Studie zeigte nun: 3 von 10 Allergie-Patienten vergessen nach Ablauf ihres wichtigsten Erste Hilfe-Medikaments Adrenalin ein neues Rezept vom behandelnden Arzt zu holen. Gefährliche Nachlässigkeit sagen Experten, denn wenn das Verwendbarkeitsdatum des Adrenalin-Autoinjektors überschritten wurde, ist die volle Wirksamkeit nicht mehr gewährleistet, da die wirksame Andrenalinmenge langsam abnimmt.

  • Allergiker in der Notfallaufnahme

  • Immer wieder landen Allergiker auch in der Notfallaufnahme - für etwa 10 kommt jede Hilfe zu spät. Ursache: eine plötzliche und massive Überreaktion des Körpers bei Kontakt mit bestimmten Nahrungsmitteln, Medikamenten sowie Bienen- und Wespenstichen. "Die Maximalvariante einer allergischen Reaktion ist der allergische oder anaphylaktische Schock. Dabei können aufgrund des plötzlichen Blutdruckabfalls innerhalb weniger Minuten lebenswichtige Organe wie Herz, Lunge und Gehirn nicht mehr ausreichend versorgt werden. Der Kreislauf bricht zusammen. Ohne sofortige Notfallbehandlung kann der Allergieschock sogar bis zum Tod führen", weiß Univ.-Prof. Dr. Norbert Reider, Leiter der Allergie-Ambulanz am Landeskrankenhaus der Universitätskliniken Innsbruck. "Während die meisten Allergiker im Kindesalter allergisch auf Lebensmittel reagieren, sind es bei Erwachsenen am häufigsten Insektenstiche."

  • Für den Notfall gerüstet mehr (mehr...)

  • Ablaufdatum regelmäßig kontrollieren mehr (mehr...)

  • Quelle: ALK-Abelló - Marke: ALK-Abello

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Allergie

    S. Hofschläger / pixelio.de
    ©S. Hofschläger / pixelio.de
    Shutterstock / Zolotova Sofiya
    ©Shutterstock / Zolotova Sofiya
    ALK-Abello
    ©ALK-Abello
    aboutpixel.de / Burkhard Trautsch
    ©aboutpixel.de / Burkhard Trautsch
    Rainer Sturm / pixelio.de
    ©Rainer Sturm / pixelio.de

    Daumenlutschen und Nägelbeißen nicht nur schlecht

    Heuer bereits 2 Todesfälle durch Wespen

    Wespen- und Bienenstiche als große Gefahr

    Krankheiten durch Haustiere einfach vermeidbar

    Allergie: Geröstete Nüsse gefährlicher als rohe

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Ablaufdatum des Adrenalin-Autoinjektors überprüfen!"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • iMonitor - Ein modernes Tool für Patientenmonitoring

  • ©Pfizer
    Pfizer

    Impfung

    Ein lückenloses Patientenmonitoring ist ein wichtiger Aspekt der Arzt-Patienten Beziehung. Um dieses Monitoring auch zwischen den Arztbesuchen zu ermöglichen, hat Pfizer das innovative Tool "iMonitor" entwickelt. iMonitor ist eine benutzerfreundliche, webbasierte Softwareanwendung, die dem Arzt kost ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorsorgeuntersuchung?
  •  Ja, 1x pro Jahr...
  •  Habe ich noch vor mir...
  •  Wozu soll das gut sein?
  •  Nein, interessiert mich nicht...

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...