go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Pink Ribbon Limited Edition Handy von A1 und Samsung

  • Das Glamour-Handy des Jahres 2010 ist speziell auf die Bedürfnisse moderner, selbstbewusster Frauen ausgerichtet.

  • 30.09.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Bereits zum dritten Mal bringen A1 und Samsung eine exklusive Limited Edition auf den Markt. Dieses Jahr geht das Pink Ribbon Handy Samsung Diva S7070 für den guten Zweck ins Rennen: 20 Euro pro verkauftem Handy gehen an die Österreichische Krebshilfe. A1 und Samsung sind Partner der Initiative Pink Ribbon der Österreichischen Krebshilfe.

  • Weitere Informationen

  • Das Glamour-Handy ist speziell auf die Bedürfnisse moderner, selbstbewusster Frauen ausgerichtet, die auch im Bereich der Telekommunikation nicht auf ein bestimmtes Maß an Luxus verzichten möchten. Das spiegelt sich vor allem in dem edlen Design des Handys wider, welches an Haute Couture erinnert. Samsung Diva präsentiert sich mit strukturiertem Cover in edlem Perlweiß auf der Rückseite und Bestätigungstaste in Kristallform auf der Front.

    >> Weitere Informationen ...

  • Quelle: A1 / Samsung

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Krebs

    pixelio.de / Michael Bührke
    ©pixelio.de / Michael Bührke
    ich und du / pixelio.de
    ©ich und du / pixelio.de
    aboutpixel.de / Ronald Leine
    ©aboutpixel.de / Ronald Leine
    aboutpixel / marshi
    ©aboutpixel / marshi
    Michael Horn / pixelio.de
    ©Michael Horn / pixelio.de

    Nachtschichten erhöhen bei Frauen das Krebsrisiko

    Brustkrebs: Neuer Marker schafft frühere Diagnose

    Fettzellen machen Chemotherapie weniger wirksam

    Unfruchtbare Frauen sterben früher

    Neuer Bluttest erkennt genetische Krebsmutationen

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Pink Ribbon Limited Edition Handy von A1 und Samsung"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Vorsicht bei gebrauchten Kindersitzen

  • ©DEKRA/DPP
    DEKRA/DPP

    Kindersicherung

    Wer einen gebrauchten Kindersitz unbekannter Herkunft verwendet, läuft Gefahr, dass das Kind bei einem Unfall nicht optimal geschützt oder sogar zusätzlich verletzt wird. Im Jahr 2016 kamen 7170 Kinder unter zehn Jahren in einem Pkw zu Schaden, das sind mehr als die Hälfte aller verunglückten Kinder ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?
  •  Ja
  •  Nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2018 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...