go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Hautkrebs-Diagnostik mit dem iPhone

  • FotoFinder präsentiert handyscope Dermatoskop und App.

  • 18.11.2010
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • FotoFinder präsentiert auf der 19. Tagung der European Academy of Dermatology and Venereology in Göteborg mit dem handyscope eine neue Möglichkeit zur mobilen Hautkrebsdiagnostik. Das handyscope Auflichtmikroskop wird an das iPhone angesteckt und funktioniert mit der handyscope App. Damit steht Dermatologen erstmals ein Hand-Dermatoskop zur Verfügung, mit dem auch Bilder gespeichert werden können.

  • Mit einem Handgerät dermatoskopische Bilder aufnehmen und speichern

  • Viele Ärzte verwenden zur Untersuchung von Muttermalen ein Handdermatoskop. Das neue handyscope geht weit über die Funktionalität herkömmlicher Handdermatoskope hinaus. Erstmals können Dermatologen mit einem Handgerät dermatoskopische Bilder aufnehmen und speichern. Durch Verwendung der Smartphone-Technologie stehen umfassende Kommunikationsfunktionen für die Teledermatologie zur Verfügung. Somit ist handyscope das erste mobile und vernetzte Dermatoskop.

    Die Handhabung ist intuitiv: Das iPhone wird in die handyscope Schale gesteckt und arbeitet mit der passwortgeschützten App. Das Objektiv mit polarisiertem Licht wird direkt auf die Haut aufgesetzt. Mit einem Fingertipp werden Bilder in der App eingefroren und hochauflösend gespeichert. Mit bis zu 20facher Vergrößerung werden markante Details auf den ersten Blick sichtbar. Für eine verbesserte Kommunikation kann der Arzt dem Patienten das mikroskopische Bild seines Muttermals zeigen.

  • Datenspeicherung und Handel mehr (mehr...)

  • Quelle: FotoFinder

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Krebs

    Fotofinder
    ©Fotofinder
    pixelio.de / Michael Bührke
    ©pixelio.de / Michael Bührke
    ich und du / pixelio.de
    ©ich und du / pixelio.de
    aboutpixel.de / Ronald Leine
    ©aboutpixel.de / Ronald Leine
    aboutpixel / marshi
    ©aboutpixel / marshi

    Zur topischen Therapie bei aktinischer Keratosen

    Nachtschichten erhöhen bei Frauen das Krebsrisiko

    Brustkrebs: Neuer Marker schafft frühere Diagnose

    Fettzellen machen Chemotherapie weniger wirksam

    Unfruchtbare Frauen sterben früher

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Hautkrebs-Diagnostik mit dem iPhone"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Forscher nehmen Light-Zigaretten unter die Lupe

  • ©Nivea
    Nivea

    pixelio.de / Günter Havlena

    Forscher mehrerer Institute wie dem Virginia Tech Carilion Research Institute (VTCRI) haben ein umfangreiches Projekt gestartet, um herauszufinden, ob "Light"-Zigaretten gesünder sind als normale. Hierfür wollen sie in den kommenden fünf Jahren vor allem die konkreten Auswirkungen der kleinen Löcher ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Sind Sie gegen FSME geimpft?
  •  ja
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2018 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...