go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Phytopharmaka helfen bei Atemwegsinfekten

  • Unser Immunsystem ist in dieser Jahreszeit etwa 200 verschiedenen Verursachern des Schnupfens ausgesetzt.

  • 27.01.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • In der kalten Jahreszeit leiden viele unter Rhinitis und Sinusitis. Kein Wunder, denn in dieser Jahreszeit ist unser Immunsystem etwa 200 verschiedenen Verursachern des Schnupfens ausgesetzt und muss häufig an vielen Fronten gleichzeitig kämpfen. Zusätzlich sind wir oft der geheizten, trockenen Raumluft ausgesetzt. Als Folge trocknen unsere Schleimhäute häufig aus und bieten Erkältungsviren somit hervorragende Bedingungen um sich zu vermehren.

  • Einsatz geeigneter Präparate - Sinupret

  • Bei der Bekämpfung der Eindringlinge wird verstärkt Nasensekret produziert, um das Eindringen weiterer Krankheitserreger zu verhindern, allerdings „blockiert“ dies unsere Nasenatmung. Schnell treten lästige Begleitsymptome wie Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen und Fieber auf. Daher gilt: Beginnen Sie bereits bei den ersten Symptomen der Rhinitis mit dem Einsatz geeigneter Präparate! Gerade in der Anfangsphase einer Rhinitis können Sie gute Erfolge mit Phytopharmka erzielen und so die Ausweitung des Infekts verhindern.

    Sinupret mit der einzigartigen Wirkstoffkombination der fünf Arzneipflanzen Enzianwurzel, Schlüsselblume, Ampfer, Holunderblüte und Eisenkraut wirkt sekretolytisch und fördert die körpereigene mukociliäre Clearance, so dass die Flimmerhärchen ihre Tätigkeit wieder aufnehmen können.

  • Gezielter Einsatz von Antibiotika mehr (mehr...)

  • Flexible Darreichungsformen mehr (mehr...)

  • Quelle: Sanova - Marke: Sanova

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Sanova

    pixelio.de / Stephanie Hofschläger
    ©pixelio.de / Stephanie Hofschläger
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Sanova Pharma
    ©Sanova Pharma
    pixelio.de / Dieter Schütz
    ©pixelio.de / Dieter Schütz
    Sanofa
    ©Sanofa

    Neues Medikament bei chronischer Obstipation

    Bessere Therapie bei Chronischer Obstipation

    Bioflorin® wird nun im Glas angeboten

    ADHS zur flächendeckenden Versorgung mit Amphetaminen

    Sinupret Saft: Rezeptfreier Kampf gegen Husten

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Phytopharmaka helfen bei Atemwegsinfekten"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • iMonitor - Ein modernes Tool für Patientenmonitoring

  • ©Pfizer
    Pfizer

    Impfung

    Ein lückenloses Patientenmonitoring ist ein wichtiger Aspekt der Arzt-Patienten Beziehung. Um dieses Monitoring auch zwischen den Arztbesuchen zu ermöglichen, hat Pfizer das innovative Tool "iMonitor" entwickelt. iMonitor ist eine benutzerfreundliche, webbasierte Softwareanwendung, die dem Arzt kost ...

  • mehr ...
  • Apo-App mit neuen Services

  • Die kostenlose Apo-App der Österreichischen Apothekerkammer wurde um neue Funktionalitäten erweitert: Anwendungsvideos, Fotos der rezeptfreien Medikamente und eine verbesserte Apothekensuchfunktion bieten detaillierte Gesundheitsinformationen. "Mit den neuen Services der Apo-App kommen wir den Wünsc ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...