go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Neue elektrische Mundpflege von Oral-B

  • Oszillierend-rotierende bzw. oszillierend-rotierend-pulsierende Reinigungstechnologie besonders beliebt.

  • 25.08.2011
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Als Ratgeber des Patienten in Fragen der häuslichen Oralprophylaxe gibt das Praxisteam ebenfalls Empfehlungen zur Wahl der Pflegeprodukte. Dabei müssen die Effizienz und die Sicherheit der empfohlenen Hilfsmittel - etwa einer elektrischen Zahnbürste - berücksichtigt werden. Hier zeichnen sich die Originalsysteme von Oral-B aus: Denn Handstücke und Aufsteckbürsten der elektrischen Mundpflege-Linie werden schon in der Entwicklungsphase optimal aufeinander abgestimmt. So beziehen sich auch alle Studien mit Oral-B Zahnbürsten auf das Oral-B Gesamtsystem.

    Angesichts wachsender Vielfalt im Bereich der elektrischen Mundpflege steht die zahnärztliche Praxis vor der Herausforderung, die angebotenen Produkte weiterhin in ihrer Qualität unterscheiden und bewerten zu können. Die Vorgabe zur Beratung bleibt schließlich gleich: nämlich immer eine Lösung zur täglichen Oralprophylaxe zu empfehlen, die dem Patienten erwiesenermaßen großen Nutzen und zugleich ein hohes Maß an Sicherheit bietet. Neben persönlichen Erfahrungen und Beobachtungen in der Praxis hilft hier die Betrachtung von Studienergebnissen zur Orientierung.

  • Aktuelle Analyse bestätigt erneut Effizienz und Sicherheit

  • Besonders beliebt bei Patienten und Praxisteams sind elektrische Zahnbürsten mit oszillierend-rotierender bzw. oszillierend-rotierend-pulsierender Reinigungstechnologie, wie sie Oral-B in verschiedenen Ausführungen anbietet. Zahlreiche klinische Studien belegen die Wirksamkeit und Sicherheit dieser Technik. Und eine aktuelle, 2011 veröffentlichte wissenschaftliche Analyse3 bestätigt erneut, dass elektrische Zahnbürsten mit oszillierend-rotierender Reinigungstechnologie hoch effizient und dabei genauso schonend für Zähne und Zahnfleisch sind wie die manuelle Pflege mit der Handzahnbürste.

  • Basisgerät und Aufsatz aus einer Hand mehr (mehr...)

  • Aufsteckbürsten für unterschiedliche Indikationen mehr (mehr...)

  • Quelle: Oral-B

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Zähne

    Bernd Kasper / pixelio.de
    ©Bernd Kasper / pixelio.de
    Bernd Kasper / pixelio.de
    ©Bernd Kasper / pixelio.de
    Software für Implantate
    ©Software für Implantate
    3D Systems
    ©3D Systems
    pixelio.de / Frank Rosskoss
    ©pixelio.de / Frank Rosskoss

    Osteoporose kein Hindernis für Zahnimplantate

    Auch Getränke ohne Zucker schädigen Zähne

    Gebisseinsatz hilft beim Kampf gegen Übergewicht

    Stützkorsette und Zahnspangen aus dem 3D-Drucker

    Weisheitszahn-Operation vor Schwangerschaft?

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Neue elektrische Mundpflege von Oral-B"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     


 

Um frage

  • Lassen Sie sich gegen Grippe impfen?
  •  Ja
  •  Nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...