go bottom ...
platzhalter

Suche
Gewinnspiele
Auto
e-Card
 

  • Boehringer Ingelheim Animal Health: PCV2-Forschungspreis

  • Innovative Forschungsprojekte wurden ausgezeichnet - Bewerbungsfrist läuft bereits.

  • 21.03.2013
  • Artikel weiterempfehlenArtikel weiterempfehlen | Artikel kommentierenArtikel kommentieren
  • Der europäische PCV2-Forschungspreis 2012 wurde in Hannover, Deutschland, verliehen. Damit fördert Boehringer Ingelheim unabhängige europäische Forschungsprojekte zu Infektionen mit dem porcinen Circovirus-Typ-2 (PCV2), einer Erkrankung bei Schweinen. Boehringer Ingelheim hat seit 2007 bereits 17 Forschungsprojekte mit jeweils 25.000 Euro, das sind insgesamt 425.000 Euro, nterstützt. Bewerbungen für den europäischen PCV-2-Forschungspreis 2013 sind bis 10. September 2013 möglich.

  • Ausgezeichnete Projekte

  • Die folgenden, vom unabhängigen, wissenschaftlichen Komitee ausgewählten Projekte wurden ausgezeichnet:

    Auswirkung der maternalen Immunität auf die Dynamik von PCV2-Infektionen und Leistungsparameter bei gegen PCV2 geimpften Schweinen (Prof. Joaquim Segalés und Dr. Marina Sibila, CReSA und Universitat Autònoma, Barcelona, Spanien)

    Sind die Aminosäuren 169 und 173 des PCV-Kapsidproteins ein entscheidender Faktor für die Virulenz? (Dr. Beatrice Grasland, Anses - LERAPP-Labor, Ploufragan, Frankreich)

    Beeinflusst die prophylaktische Behandlung mit einer adjuvanten Iscom-Matrix eine nachfolgende PCV2-Infektion bei Schweinen? (Prof. Caroline Fossum, Schwedische Universität für Agrarwissenschaften, Uppsala, Schweden)

    Überreicht wurde der Preis vom Vorsitzenden des Auswahlkomitees, Professor Maurice Pensaert, ehemaliger Leiter des Labors für Virologie der Universität Gent in Belgien, und von George Heidgerken, Senior Vice President bei Boehringer Ingelheim Animal Health.

    Wie kann man sich für den nächsten Europäischen PCV2-Forschungspreis bewerben?

    Bewerbungen für den nächsten Europäischen PCV2-Forschungspreis können bis zum 10. September 2013 eingereicht werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei Maurice Pensaert (Maurice.pensaert@ugent.be) oder Petra Maass (Petra.Maass@boehringer-ingelheim.com).

  • Neues Forschungszentrum in Hannover mehr (mehr...)

  • Europäischer PCV2- (Porcines-Circovirus-Typ-2) Forschungspreis mehr (mehr...)

  • Quelle: Boehringer Ingelheim

  •  zurück ...
  • MEHR ZU Boehringer-Ingelheim

    Boehringer Ingelheim
    ©Boehringer Ingelheim
    Boehringer Ingelheim
    ©Boehringer Ingelheim
    Stefan Schwarz / pixelio.de
    ©Stefan Schwarz / pixelio.de
    Boehringer Ingelheim
    ©Boehringer Ingelheim
    Boehringer Ingelheim
    ©Boehringer Ingelheim

    Boehringer Ingelheim stellt Studiendaten zur Verfügung

    Neue Therapie für herzinsuffizienten Patienten

    Eine Milliarde Schweine mit Ingelvac CircoFLEX geimpft

    Diabetes-Medikament für Insulin-Kombinationstherapie

    Boehringer verdoppelt Inhalatoren-Produktion

     

    KOMMENTARE ANTWORTEN

    • Kommentare zu "Boehringer Ingelheim Animal Health: PCV2-Forschungspreis"

    •  
      Kommentar:
      [ 1000 ] Zeichen frei
      Um zu diesem Artikel einen Kommentar zu verfassen, müssen Sie sich anmelden.
      Registrieren Sie sich, um Artikel kommentieren zu können.  
     

    ARTIKEL EMPFEHLEN

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

     
  • Fledermaus-Sex hängt vom Duft des Partners ab

  • Sackflügelfledermaus-Weibchen suchen ihre Partner nach dem Geruch aus und wählen zielsicher Männchen, die sich genetisch am meisten von ihnen unterscheiden. Dabei sind diejenigen Weibchen im Vorteil, die über mehr Duftrezeptorvarianten der TAAR-Gruppe verfügen. Zu diesem Schluss kommen Forscher der ...

  • mehr ...
  • Katzen machen Menschen zunehmend neurotisch

  • ©pixelio / derLord
    pixelio / derLord

    Katzenhaare

    Die Persönlichkeit von Katzenhaltern und Hundebesitzern unterscheidet sich signifikant und lässt sogar Rückschlüsse auf ein glücklicheres Leben zu, wie Forscher des Manhattan Ville College in New York herausgefunden haben. Die Ursache für dieses Phänomen spaltet die Meinung der Experten jedoch. ...

  • Lesen Sie dazu 1 Kommentar | mehr ...
  • In-vitro-Fertilisation bringt erstmals sieben Welpen

  • ©Georg Peball
    Georg Peball

    Weimaraner

    Weltweit ist erstmals ein Wurf von im Reagenzglas gezeugten Welpen auf die Welt gekommen. Dieser Durchbruch von Wissenschaftlern der Cornell University soll entscheidende Fortschritte beim Schutz von gefährdeten Arten bringen. Vererbbare Krankheiten bei Hunden sollen damit der Vergangenheit angehöre ...

  • mehr ...


 

Um frage

  • Leiden Sie regelmäßig an Rückenschmerzen?
  •  ja
  •  selten
  •  nein

  •  

Marke suchen

Bookmark and Share

News letter

Abonnieren Sie kostenlos den Newsletter.

 
Copyright © 2007-2017 MED-Reporter.at. All rights reserved. |  Nutzungsbedingungen
Diese Seite ist optimiert für MS InternetExplorer 8, FireFox 3, Opera 9.5 und Safari 3.1.
go top ...